Prozession durch den Friedenspark

Fronleichnamsprozession des Pastoralverbunds
Fronleichnamsprozession des Pastoralverbunds
Foto: IKZ

Hemer..  Weiß-gelbe Flaggen, die Monstranz und der Baldachin zeugten auch in der Felsenmeerstadt an Fronleichnam davon, dass die Katholiken ein Hochfest im Kirchenjahr feierten. War in den Vorjahren oft der Sauerlandpark das Ziel der Fronleichnamsprozession, so war es in diesem Jahr etwas anders. Zunächst kamen die Katholiken aus dem Pastoralverbund Hemer, unter ihnen auch die Kommunionkinder in ihren Festtagsgewändern, in der Christkönig-Kirche in der Stadtmitte zum Festhochamt zusammen, bevor dann von dort aus die Prozession mit Pastor Hans-Günter Richter, Vikar Gordon Richardt und Pfarrer Martin Assauer startete.

Mit Gesang und der musikalischen Begleitung durch den Musikverein Deilinghofen ging es über den Sinnerauwer Richtung Friedenspark, wo die erste von zwei Gebetsstationen war. Unterwegs im Friedenspark wurde die Prozession bereits von Bewohnern der Altenheime erwartet, die es sich auch nehmen ließen, sich anzuschließen.

Über Parkstraße, Nettelchen, Feldstraße und Steinert führte die Prozession schließlich in großer Runde zum Neuen Markt, wo die Christen ebenfalls noch einmal zum Gebet an- und innehielten. Nachdem die große Menschenmasse über die Hauptstraße wieder am Ausgangspunkt angekommen war, wurde in der Kirche der feierliche Abschlusssegen gespendet.

Anschließend waren alle Gläubigen zum geselligen Frühschoppen rund um das Pfarrheim Christkönig eingeladen. Hierbei gab es Suppen zur Stärkung und willkommene Getränke zur Erfrischung nach dem Fußmarsch bei hochsommerlichen Temperaturen. Alle fünf katholischen Gemeinden hatten zudem ein großes Kuchenbüfett zusammengetragen.

Während die Erwachsenen in der Sonne den geselligen Plausch genossen, kam bei den jungen Prozessionsbesuchern keine Langeweile auf. Gemeinsam hatten die Gemeinden für entsprechende Kinderbelustigung gesorgt. Weil die Prozession so lange dauerte, musste das angekündigte Platzkonzert des Musikvereins Deilinghofen allerdings ausfallen.