Praxis wird zu kleiner Galerie

Ausstellung von Renate Wilmanns, Margit Thulfaut-Löcke und Norbert Ottmann in der Physiotherapie Krug
Ausstellung von Renate Wilmanns, Margit Thulfaut-Löcke und Norbert Ottmann in der Physiotherapie Krug
Foto: IKZ

Hemer..  Drei heimische Künstler haben die Räume der Physiotherapie Krug im Felsenmeer-Center in eine Galerie verwandelt. Renate Wilmanns aus Hemer stellt farbenprächtige, großformatige Bilder in Acryl aus. Neun abstrakte Bilder ihrer großen Sammlung sind zu sehen.

In Acryl und Mischtechnik arbeitet auch Margit Thulfaut-Löcke aus Menden. Nach einer Lehre zur Schaufenstergestalterin und einer weiteren Ausbildung zur Erzieherin arbeitet sie heute als Fachlehrerin für geistig und körperbehinderte Kinder an der Felsenmeerschule in Hemer. So ist auch der Kontakt zum Hemeraner Kunstverein entstanden.

Dritter im Bunde ist Norbert Ottmann. Er schafft quasi den Ausgleich zum Abstrakten. Der Holzschnitzer hat bereits mehrfach in der Felsenmeerstadt. Eine seiner Spezialitäten sind geschnitzte Reliefs mit Motiven aus der Natur. So sind eine Hasenhochzeit und der Rhein im 15. Jahrhundert mit seinem reichen Fischbestand zu sehen.