Das aktuelle Wetter Hemer 16°C
Jahresbilanz

Grohe als Umsatz-Milliardär

19.04.2012 | 13:30 Uhr

Hemer. Die Grohe-Gruppe hat konsolidiert im Geschäftsjahr 2011 ein zweistelliges Wachstum in Umsatz und Ertrag erwirtschaftet und damit das beste Ergebnis der Firmengeschichte erzielt.

Der Konzernumsatz konnte zum Vorjahr um 19 Prozent auf 1.165 Millionen Euro gesteigert werden. Diese Zahl kommt durch die erstmals eingerechnete Joyou AG zustande, an der Grohe mehrheitlich beteiligt ist. Auch ohne Joyou weist Grohe für 2011 einen Rekordumsatz in Höhe von 1.020 Millionen Euro nach 980 Millionen Euro im Vorjahr aus. Das bereinigte EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen) im Konzern wuchs um rund 16 Prozent auf 232 Millionen Euro an. Die EBITDA-Marge belief sich auf 20 Prozent. Ohne Joyou lag das bereinigte EBITDA bei 206 Millionen Euro (Vorjahr 200 Millionen Euro).

In Deutschland legte der Konzernumsatz um elf Prozent zu. Stärkster Wachstumsmarkt war Asien mit einem konsolidierten Umsatzplus von 152 Prozent. „Hier zeigt sich, dass das Joint Venture mit dem chinesischen Marktführer Joyou ein entscheidender strategischer Schritt zur weiteren Entwicklung der Wachstumsmärkte im asiatischen Raum für Grohe war“, teilt das Unternehmen mit.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Schützenfest in Ihmert
Bildgalerie
Fotostrecke
Stadtsportfest und SGV-Wandertag
Bildgalerie
Fotostrecke
Glückwunsch zum Schulanfang
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6569876
Grohe als Umsatz-Milliardär
Grohe als Umsatz-Milliardär
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hemer/grohe-als-umsatz-milliardaer-id6569876.html
2012-04-19 13:30
Hemer