Das aktuelle Wetter Hemer 13°C
Schützenfest

Gelungene BSV-Premiere im Grohe-Forum

03.06.2012 | 19:00 Uhr
Gelungene BSV-Premiere im Grohe-Forum
Schützenfest des BSV Hemer: Kommers am Samstag

Hemer. „Es ist so schön, Prinz zu sein“, intonierten die Majestäten Heinz-Jochem Große und Angelika Bäcker das bekannte Karnevalslied mit Begleitung des Sundwiger Spielmannszuges. So machten sie ganz musikalisch deutlich, dass ihre unfreiwillige Regentschaftsverlängerung auf zwei Jahre beim BSV Hemer durchaus noch länger hätte ausfallen zu können. „Wer hätte gedacht, dass ein Königsjahr so kurz sein kann“, sprach BSV-Vorsitzender Uwe Gräber bei der Proklamation dem Königspaar aus dem Herzen. Am Samstagabend war es Zeit für einen tränenreichen Abschied. Mit Königsorden und Ehrennadel wurde den Regenten gedankt. Uwe Telge aus der 2. Kompanie und seine Lebensgefährtin Christine Hein sind das neue Königspaar, erneut für zwei Jahre.

Vogel fiel vor Mitternacht

Vor Mitternacht hatte es der BSV Hemer am Freitag doch noch geschafft, den Königsadler von der Stange zu holen. Mit dem 567. war Uwe Telge im Dreikampf mit Rolf Bartkowski und Stefan Slupikowski der Königstreffer gelungen.

Der Festsamstag begann dann mit dem kleinen Festzug zum Grohe-Forum, wo Dechant Senkbeil und Pfarrer Gröne den ökumenischen Gottesdienst hielten. Den musikalischen Part übernahm der Musikzug Rellingen, zu dem die 4. Kompanie seit 35 Jahren die Freundschaft pflegt. Beim anschließenden Kommers konnte Vorsitzender Uwe Gräber treue Mitglieder ehren. Seit 50 Jahren gehören Peter Pisczan, Manfred Jagodzinski und Reinhold Stehle dem BSV an, seit 25 Jahren Rolf Bartkowski und Bernhard Dondrea.

„Wir haben uns in Abstinenz geübt und einen neuen Veranstaltungsort gefunden, ein neues komfortables Festzelt“, begrüßte der BSV-Chef die Gäste. Sichtlich erleichtert blickten die Schützen auf die im Vergleich zum letzten Schützenfest deutlich größere Besucherschar. Das Grohe-Forum als Festzeltersatz war natürlich das Gesprächsthema des Abends.

Festhalle rege diskutiert

Mit Thron in der Mitte, grün-weißen Stoffbahnen und Cocktailzelt war die Halle geschmückt worden. Einen besonderen Dank sprach der BSV Dieter Wegmann für seine Arbeit aus. Festlicher als das Zelt ist die Halle, aber auch erheblich größer, was sich auf Atmosphäre und Stimmung auswirkte. Kritische Stimmen gab es vor allem an der nicht verhängten Zuschauertribüne und Beleuchtung. Die Cocktail-Partyband spielte zum Tanz auf, wobei der Eröffnungstanz auf dem Parkett natürlich dem neuen Königspaar gehörte.

Richtig bewähren konnte sich das Grohe-Forum dann am Sonntag. Wegen des Dauerregens sagte der Schützenverein kurzfristig den Festzug ab.

Jubiläum im Jahr 2014

Das bislang übliche Festzelt hätte die vielen Gäste niemals fassen können, in der Multifunktionshalle dagegen konnten alle Gastvereine die musikalische Gratulationscour der Spielmannszüge und Orchester erleben. Thomas Weber spielte anschließend zum Tanz auf.

Noch mehr Gäste erwartet der BSV Hemer beim nächsten Schützenfest in zwei Jahren, denn dann wird das 150-jährige Bestehen mit einem Kaiserschießen gefeiert. Somit hat das Grohe-Forum für den Bürgerschützenverein seine Bewährungsprobe bestanden.

Ralf Engel



Kommentare
05.06.2012
22:39
Gelungene BSV-Premiere im Grohe-Forum
von EinLeserundAbobezieher | #1

Ich freue mich, daß das Schützenfest ein Erfold war!
Weiter so!
Horrido!

Aus dem Ressort
Kein einziger Aspirant auf den Thron
BSV Bredenbruch
Das hat es in der Geschichte des BSV Bredenbruch noch nie gegeben. Zahlreich traten die Schützen am Freitagabend an, als es darum ging, im Kampf um die Königswürde auf die Insignien zu schießen, doch als es ernst wurde, wurden die Gesichter in Bredenbruch länger und länger. Es gab tatsächlich...
Umbau der Bahnübergänge in Herbstferien
Radweg
Selbst wo der Asphalt noch fehlt, lassen sich die ersten Mountainbiker durchschütteln, und überall, wo bereits geteert ist, erobern Radler die neue Strecke: Der Radweg von Hemer nach Menden nimmt zusehend Gestalt an. Jetzt steht der 15. November als offizieller Einweihungstermin fest, der dann eher...
Hallenbad öffnet wegen Reparaturen eine Woche später
Badesaison
Sollte der Altweibersommer in der nächsten Woche tatsächlich kommen, dann zieht die Saisonverlängerung für das Freibad am Damm vielleicht mehr Schwimmer an. Nach dem Wasserschaden im Technikraum des Hademarebades Ende Mai wird weiter an der Inbetriebnahme gearbeitet. Weil noch Ersatzteile für die...
Sportlicher Sommerausflug
Reha Aktiv
Bosseln mal etwas anders war am Samstagnachmittag beim Sommerfest des Reha Aktiv Vereins angesagt. Vom Gesundheitszentrum „Physio aktiv“ aus machten sich die Teilnehmer auf den Weg, über den Waldschlösschenweg gelangten sie schließlich zum Felsenmeer, wo gebosselt wurde.
Weiterhin keine Interessenten für das Hotel Meise
Versteigerung
Das Hotel Meise in Sundwig wird wohl weiterhin leer stehen. Auch beim letzten Zwangsversteigerungstermin fand sich gestern vor dem Amtsgericht Iserlohn kein Bieter, obwohl die Mindestgebote aufgehoben waren. Im Oktober 2011 hatte das Hotel im Zuge einer Privatinsolvenz schließen müssen. Seither...
Fotos und Videos
Jubiläumskonzert des MJO
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Glückwunsch zum Schulanfang
Bildgalerie
Fotostrecke
Wispa-Festival in Frönsberg
Bildgalerie
Fotostrecke