Das aktuelle Wetter Hemer 9°C
Schützenfest in Hemer

„Experiment ist gelungen und ausbaufähig“

04.06.2012 | 15:27 Uhr
„Experiment ist gelungen und ausbaufähig“
Ari-Letten der Artillerie-Frauen für den Bürgermeister

Hemer. Von Katerstimmung keine Spur, erleichtert blickten die Hemeraner Bürgerschützen am letzten Tag ihres Schützenfestes auf ein Festwochenende voller Neuerungen und Veränderungen. „Insgesamt können wir alle sehr zufrieden sein“, zog Vorsitzender Uwe Gräber beim Frühschoppen im Schützenhaus eine erste Bilanz. Im Vergleich zu den Zeltfesten habe im Grohe-Forum eine sehr angenehme Atmosphäre und Stimmung geherrscht. Einige Verbesserungen werden bei der Manöverkritik gerade mit Blick auf das 150-Jährige im Jahr 2014 zur Sprache kommen. Uwe Gräber dankte allen Helfern und Planern für ihr Engagement.

Ari-Letten für den BM

Mit einer weiteren Programmänderung hatte auch der Festmontag begonnen. Das Rathaus wurde nicht mehr mit lautem Kanonenböller gestürmt. Dafür überreichten die Ari-Frauen dem Bürgermeister besondere „Ari-Letten“ und geleiteten ihn zum Schützenhaus. Dort nutzte auch Michael Esken den Festausklang für einen ersten Rückblick. „Hut ab. Das große Experiment ist gelungen und ausbaufähig. Es sollte zur Tradition werden.“ Auch die Absage des Festzuges sei in Anbetracht des Dauerregens eine richtige Entscheidung gewesen. So hätten die vielen Gastvereine trocken das Konzert der Spielmannszüge erleben können. Das besondere Platzkonzert müsse noch bekannter werden.

Nach der Gratulationscour sorgte der bekannte Musiker Thomas Weber für Stimmung.

Angriff auf Lachmuskeln

So wurde das Grohe-Forum musikalisch auch zur Bobbahn. Einen Angriff auf die Lachmuskeln startete Matta von Schibulski, die witzigste Putzfrau auf dem Ruhrgebiet.

Einige Ehrungen sind noch nachzutragen. So nahm Kreisvorsitzender Norbert Pusch Auszeichnungen für den Westfälischen Schützenbund vor. Für ihr Engagement um den Flötennachwuchs erhielt Sabine Grothaus die goldene Verdienstnadel. Auch der langjährige Spieß Christoph Bürger und Königsadjutant Andreas Böhmer wurden mit ihr ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel ging an Rolf Pögel. Norbert Pusch machte auch auf das Wochenende der Schützenvereine am 6. und 7. Oktober aufmerksam, an dem aktiv für das Schützenwesen geworben werden soll.

Ralf Engel



Kommentare
05.06.2012
22:16
„Experiment ist gelungen und ausbaufähig“
von EinLeserundAbobezieher | #1

Super!

Aus dem Ressort
Stürmische Fahrt mit der „Santiano“ in Hemer
Sauerlandpark
Das Schiffshorn im Sauerlandpark und die kreischenden Möwen kündigten am Sonntagabend nicht nur das Einlaufen der „Santiano“ in Hemer an, sondern auch eine großartige Show der Band aus dem hohen Norden. Genau 5069 Fans hatten sich auf den Weg in den Sauerlandpark gemacht und zum Teil in maritime...
Zwölf Monate Arbeit in Südamerika
Soziales Jahr
„Ich muss nur noch mal schnell ins Marjan’s“, mit diesen Worten ihrer Mutter wurde die ahnungslose Juliane Stolle am Sonntagmittag zu ihrer Überraschungsparty gelockt. Da sie Hunger hatte, schloss sie sich zunächst widerwillig ihrer Mutter Katharina an. In der Gaststätte angekommen machte die...
1000-Quadratmeter-Investition
THS
Mit dem Bau eines neuen modernen Hochregallagers hat das Ihmerter Unternehmen THS ein Bekenntnis zum Standort in der Dorfmitte abgelegt. Mit den rund 70 Mitarbeitern, Kunden und Gästen, unter ihnen auch Vizebürgermeister Wolfgang Römer, wurde die Halle am Samstag offiziell eingeweiht.
3400 klatschnasse Fans feiern mit Luxuslärm
Sauerlandpark
Man muss sie live erleben, um zum echten Fan zu werden, denn die Bühne ist ihr Wohnzimmer und musikalisches Markenzeichen: Die Luxuslärmer rockten am Samstag den Sauerlandpark. Über 3400 Fans harrten trotz des Dauerregens aus, feierten nass bis auf die Haut das wohl bislang beste Heimspiel der Band...
Ohne König, aber dafür mit einem Kaiser
BSV Bredenbruch
Das „P“ für Panik in den Augen der Vorstandsmitglieder des BSV Bredenbruch wurde immer größer, als sich am Freitagabend herauskristallierte, dass es tatsächlich niemanden gab, der neuer Bredenbrucher Regent werden wollte. Ein Alptraum, der dafür sorgte, dass sich der Vorstand zu einer Krisensitzung...
Fotos und Videos
5000 bei Santiano im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenfest in Bredenbruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Luxuslärm rockt den Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Jubiläumskonzert des MJO
Bildgalerie
Fotostrecke