Eine weitere Umleitung in der Innenstadt

Die Zufahrt von der Parkstraße in den Mühlackerweg ist jetzt ebenfalls gesperrt.
Die Zufahrt von der Parkstraße in den Mühlackerweg ist jetzt ebenfalls gesperrt.
Foto: IKZ

Hemer..  Die Verkehrsführung in der Innenstadt rund um die Parkstraße ist in dieser Woche noch etwas komplizierter geworden. Zusätzlich zur Sperrung der Einfahrt Poststraße kommt eine Einbahnstraßenregelung auf dem Mühlackerweg.

Für die Brückensanierungen an der Poststraße ist seit einigen Tagen die Zufahrt an der Stephanstraße gesperrt und nur die Ausfahrt als Einbahnstraßenregelung erlaubt. Dass Rathaus und Tiefgarage weiterhin über Parkstraße und den Sinnerauwer erreichbar sind, wissen offenbar nicht alle Autofahrer. Das beklagen Einzelhändler, und das belegen auch die vielen freien Parkplätze.

In dieser Woche ist eine weitere Sperrung hinzugekommen. Der Mühlackerweg ist auf Grund von Bauarbeiten für etwa vier Wochen einseitig gesperrt. Die Zufahrt ab Parkstraße ist unmöglich. Durch eine Einbahnstraßenregelung ist das Befahren nur noch stadtauswärts in Fahrtrichtung Parkstraße erlaubt. Probleme bereitet dies Eltern des Kindergartens, die ihre Kinder nun an der Parkstraße aus dem Auto lassen und über die Fahrbahn führen müssen.

Zur Umfahrung der Sperrung wurde für die Gegenrichtung von der Parkstraße aus eine Umleitung ausgeschildert. Diese erfolgt über die Straße Im Nettelchen und die Feldstraße.