Einbrecher richten große Schäden in Vereinsheimen an

Hemer..  Unbekannte trieben in der Zeit vom 2. bis 5. April ihr Unwesen an der Teichstraße. Die Täter schlugen die Fensterscheibe zu einem im Vereinsheim der SG befindlichen Kiosk ein. Insgesamt richteten sie rund 1500 Euro Sachschaden an. Dagegen fiel die Beute mit ein paar Süßigkeiten eher gering aus.

Ein weiteres Vereinsheim an der Iserlohner Straße wurde ebenfalls Ziel von Einbrechern. Die Tat fand in der Nacht auf Montag statt. Auch an diesem Heim wurde die Fensterscheibe eingeschlagen. Die Täter ließen einen Ghettoblaster und ein paar Flaschen Bier mitgehen. Der Sachschaden wird auf 120 Euro geschätzt. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-0 entgegen.