Drei Einbrüche: Reitsättel und Zigaretten gestohlen

Foto: IKZ

Hemer..  Aus einem Reitstall an der B7 stahlen Unbekannte in der Nacht auf Samstag Reitsättel. Zuvor hatten sie die Tür zur Sattelkammer aufgehebelt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. In der Nacht zu Freitag warfen Unbekannte die Schaufensterscheibe eines Kiosks an der Hönnetalstraße ein. Aus den Verkaufsräumen entwendeten sie Zigaretten in unbekannter Menge. Der Schaden beträgt 1500 Euro. Der dritte Fall ereignete sich in derselben Nacht an der Gustav-Reinhard-Straße. Einbrecher hebelten ein Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten die Wohnräume. Auch diese Täter flüchteten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02372-90990 zu melden.