CDU in Verl nominiert Esken für Bürgermeisterwahl

Bürgermeister Michael Esken
Bürgermeister Michael Esken
Foto: Michael May/IKZ

Hemer/Verl..  Auf einer Pressekonferenz in Verl hat die dortige CDU Michael Esken als Bürgermeisterkandidaten präsentiert. Der 48-Jährige tritt bei der Wahl am 13. September für die CDU an, nachdem Amtsinhaber Paul Hermreck auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte. In einer Mitgliederversammlung soll Esken dann offiziell nominiert werden.

Michael Esken will damit in seine Heimat zurückkehren. Der Kaunitzer hatte nach dem Abitur 1986 am Gymnasium in Verl Jura studiert. Von 1989 bis 2002 saß er für die CDU in Verl im Rat. Zudem war er lange Mitglied des Kreistags. Die Kinder gehen in Verl zur Schule, und Ehefrau Dr. Maria Esken betreibt dort ihre Praxis.