Zahlen, Bäume und Blüten

14000 Quadratmeter groß ist der noch namenlose Park, davon sind rund die Hälfte Rasenfläche und 1500 Quadratmeter Wildblumenfläche.


Bepflanzt wird das Areal, nachdem nun 7000 Kubikmeter Füllboden und 2500 Kubikmeter Oberboden aufgetragen sind, mit 24 Bäumen: 15 Traubeneichen, je drei Scharlacheichen, Esskastanien und Walnuss-Bäumen. Efeu und Kleinsträucher pflanzen die Parkgestalter von der Ratinger Firma Amand jeweils über 1000. Außerdem sollen 15 000 Krokusse blühen und exakt 3920 Wildrosen. Last, not least, laden acht Parkbänke zum Verweilen ein.