WAZ-Leser berichten über ihre Kriegserlebnisse

Die hier geschilderten Erlebnisse der Heiligenhauserin Margarete Menzel haben Eingang gefunden in ein Buch, das im Herbst beim Klartext Verlag Essen unter dem Titel „Feuersturm an der Ruhr“ erschienen ist. Dort sind weitere Berichte von Zeitzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg versammelt.


Herausgeber des Bandes ist WAZ-Chefredakteur Andreas Tyrock. „Feuersturm an der Ruhr. Leserinnen und Leser der WAZ erinnern sich an den Bombenkrieg im Ruhrgebiet“ hat 304 Seiten und kostet 17,95 Euro (ISBN 978-3-8375-1269-4).