Völlig verhextes Kindertheater bezaubert im Club

Die Zauberhexe Nudeltraud tritt am Donnerstag, 16. April, um 16 Uhr mit ihrem Stück „Hexenzauber“ im Club Heiligenhaus auf. Die Vorstellung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und wird durch den Förderverein Der Club Heiligenhaus gesponsort.

„Hexenzauber“ ist die zauberhafte Geschichte um die Hexe Nudeltraud und den rotzfrechen Bücherwurm Friedrich Flatterzahn. Flatterzahn, der in ihrem großen dicken Hexenbuch wohnt, spielt ihr so manchen Streich und als er sogar noch selbst zaubern will, fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch Tücher, Blumen und Besen durch die Lüfte. Bei all dem Kuddelmuddel freut sich Nudeltraud ganz riesig, wenn ihr die kleinen Zuschauer etwas unter die Arme greifen, wenn es „sippri, sappri“ und „summ dumm“ darum geht, einen Zaubertrick ordentlich auszuführen.

Im Anschluss an das verhexte Kindertheater besteht für Kinder und Eltern die Möglichkeit, im Club-Café bei Kaffee, Kakao und frischen Waffeln gemütlich beisammen zu sein und den Nachmittag ausklingen zu lassen.

Der Eintritt für Kinder kostet 5 Euro im Vorverkauf, an der Tageskasse 6 Euro. Erwachsene zahlen 7 Euro im Vorverkauf und 8 Euro am Veranstaltungstag. Erhältlich sind die Vorverkaufs-Karten im Club, im Kulturbüro am Rathaus sowie unter www.neanderticket.de.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE