Überblick über berufliche Chancen

Heiligenhaus..  Das Jobcenter ME-aktiv veranstaltet am 28. Januar von 9 bis 14 Uhr eine Bildungsmesse in der Neandertalhalle in Mettmann. Die Messe bietet die Gelegenheit, sich über Weiterbildungsangebote zu informieren.

Zahlreiche Anbieter von Aus- und Weiterbildung beteiligen sich mit einem Stand an der Bildungsmesse und tragen somit zum vielfältigen Informationsangebot bei. Abgedeckt werden vom Berufskraftfahrer über die Metallverarbeitung bis hin zur Altenpflege und kaufmännischen Tätigkeiten die unterschiedlichsten Berufsfelder.

Eine gute Qualifizierung der Kundinnen und Kunden für den Arbeitsmarkt ist ein wesentlicher Baustein der Arbeit des Jobcenters ME-aktiv. Es wurden mehr als 2500 Kunden gezielt zur Bildungsmesse eingeladen. Sie können sich auf der Messe einen Überblick über Ihre berufliche Chancen und Möglichkeiten verschaffen. Doch auch interessierte Besucher ohne Einladung des Jobcenters sind willkommen.

Die Integrationsfachkräfte des Jobcenters ME-aktiv beraten die Besucher der Bildungsmesse zu allen Fragen rund um die Qualifizierung. Der gemeinsame Arbeitgeberservice von Agentur für Arbeit und Jobcenter ME-aktiv hilft bei Fragen zum Thema Ausbildung und der Stellensuche. Eine professionelle Fotografin erstellt Bewerbungsfotos zum Mitnehmen. Als besonderes Serviceangebot betreut eine Tagesmutter die mitgebrachten Kinder.