Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 2°C
Initiative

Strickwettstreit zum WM-Start

09.06.2010 | 16:06 Uhr
Funktionen
Strickwettstreit zum WM-Start
WAZ - Bild: Uwe Vogler 13.06.2009 Tag des öffentlichen Strickens Eine Mütze voll Leben. Aktion. Monika Bröcker

Heiligenhaus. Es ist wieder soweit: Am Samstag, 12. Juni, findet der weltweite Tag des öffentlichen Strickens statt. Er steht unter der Schirmherrschaft der Initiative Handarbeiten und Save the children. Mit dabei ist erneut die Heiligenhauserin Monika Bröcker.

Die passionierte Strickerin mit eigenem Handarbeitslädchen hat bereits 2009 fleißig mitgenadelt. „Gestrickt wurden Babymützen. Weltweit sind 75 000 Mützen von den Strickerinnen gefertigt worden, ich habe mit meinen Damen insgesamt 115 Mützen verschickt. Das war eine stolze Zahl“, berichtet sie und will auch im WM-Jahr Gutes tun.

In diesem Jahr werden Babydecken benötigt. Bröcker: „Wir stricken bereits seit Wochen die erforderlichen Quadrate 20 x 20 cm. Hiervon werden dann 16 Stück zu einer Decke von 80 x 80 cm zusammengefügt.“

Apropos WM: Passend zur Begegnung Deutschland-Australien am Sonntag wollen Save the children Australien und Save the children Deutschland in einen munteren Strickwettstreit treten. „Wie im Fußball so hoffen wir auch im Strickbereich die Nase vorn zu haben“, frohlockt Monika Bröcker. Insgesamt haben sich bis jetzt 15 Frauen angemeldet. Jeder der mitmachen möchte, ist für Samstag herzlich eingeladen.

Manfred Passenheim, Wirt der Aulen Schmed, stellt für die Strickaktion Terrasse und Gastronomie zur Verfügung. „Jetzt brauchen wir nur noch gutes Wetter“, meint Handarbeiterin Bröcker.

Redaktion Heiligenhaus

Kommentare
Aus dem Ressort
Blutspenden in der Kant-Aula
Medizinische Versorgung
Das DRK veranstaltet seine monatliche Blutenspenden-Aktion in der Kant-Aula. Es mangelt zunehmend an Blutkonserven, wie Rotkreuz-Statistiken zeigen.
Nur ein Vierzehntel der „Kö“-Mieten
Mieten
Der neue Gewerbliche Mietspiegel vergleicht die Preise in Düsseldorf und den Städten im ME-Kreis. Aber er sagt nicht, wo die 1a- und 1b-Lagen liegen.
Gemeinsam effizienter retten
Rettungsdienst-Kooperatio...
Die Kooperation der Städte Ratingen und Heiligenhaus im Bereich Rettungsdienst wird in der ersten Jahreshälfte beginnen.
„Krieg“ an der Realschule
Bildung
Schüler ergreifen Initiative und setzen ihr Wunschthema beim Projekttag durch. Die Ausstellung der Ergebnisse folgt am 8. Mai in der Gymnasiums-Aula.
Breakdance ist sein Leben
Porträt
Der 15-jährige Felix Küpper tanzt seit vier Jahren Breakdance. Neben den akrobatischen Bewegungen schneidet er selbst die Musik für seine Auftritte.
Fotos und Videos
Breakdance
Bildgalerie
Jugend
The Spirit of Ireland
Bildgalerie
Tanz-Show
article
3319755
Strickwettstreit zum WM-Start
Strickwettstreit zum WM-Start
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/heiligenhaus/strickwettstreit-zum-wm-start-id3319755.html
2010-06-09 16:06
Heiligenhaus