Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 17°C
Initiative

Strickwettstreit zum WM-Start

09.06.2010 | 16:06 Uhr
Strickwettstreit zum WM-Start
WAZ - Bild: Uwe Vogler 13.06.2009 Tag des öffentlichen Strickens Eine Mütze voll Leben. Aktion. Monika Bröcker

Heiligenhaus. Es ist wieder soweit: Am Samstag, 12. Juni, findet der weltweite Tag des öffentlichen Strickens statt. Er steht unter der Schirmherrschaft der Initiative Handarbeiten und Save the children. Mit dabei ist erneut die Heiligenhauserin Monika Bröcker.

Die passionierte Strickerin mit eigenem Handarbeitslädchen hat bereits 2009 fleißig mitgenadelt. „Gestrickt wurden Babymützen. Weltweit sind 75 000 Mützen von den Strickerinnen gefertigt worden, ich habe mit meinen Damen insgesamt 115 Mützen verschickt. Das war eine stolze Zahl“, berichtet sie und will auch im WM-Jahr Gutes tun.

In diesem Jahr werden Babydecken benötigt. Bröcker: „Wir stricken bereits seit Wochen die erforderlichen Quadrate 20 x 20 cm. Hiervon werden dann 16 Stück zu einer Decke von 80 x 80 cm zusammengefügt.“

Apropos WM: Passend zur Begegnung Deutschland-Australien am Sonntag wollen Save the children Australien und Save the children Deutschland in einen munteren Strickwettstreit treten. „Wie im Fußball so hoffen wir auch im Strickbereich die Nase vorn zu haben“, frohlockt Monika Bröcker. Insgesamt haben sich bis jetzt 15 Frauen angemeldet. Jeder der mitmachen möchte, ist für Samstag herzlich eingeladen.

Manfred Passenheim, Wirt der Aulen Schmed, stellt für die Strickaktion Terrasse und Gastronomie zur Verfügung. „Jetzt brauchen wir nur noch gutes Wetter“, meint Handarbeiterin Bröcker.

Redaktion Heiligenhaus

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Das isst der Pott in Velbert: Wählen Sie Ihr Lieblingsgericht
Abstimmung
Welcher Hobbykoch soll Velbert beim "Das isst der Pott"-Finale vertreten? Hier können Sie alle Rezepte anschauen und für Ihren Favoriten abstimmen.
Heiligenhauserinnen sind Freunde fürs Leben
Serie Beste Freunde
Ellen Fromm und Gertrud Schmidt saßen in der Grundschule nebeneinander, studierten gemeinsam in Münster und treffen sich noch immer regelmäßig.
Heiligenhauser Ehepaar macht Seniorenarbeit einfach Spaß
Gute Seele
Einmal im Monat findet in der Dorfkirche Isenbügel das Seniorentreffen statt. Ohne Horst und Margit Neuburg wäre das alles nicht zu stemmen.
Heiligenhauser Malschule hofft auf ein kleines Wunder
Unterilp
Nach der SPD-Fraktion haben jetzt auch CDU-Vertreter der Malschule einen Besuch abgestattet. Noch werden passende Atelierräume gesucht.
Zwei Stradivari in Heiligenhaus
Kulturprogramm
Der Kulturkalender für das zweite Halbjahr verspricht erstklassige und abwechslungsreiche Veranstaltungen.
Fotos und Videos
Hochsommer
Bildgalerie
Abkühlung im Heljensbad
Tag der Architektur
Bildgalerie
Alter Güterbahnhof
Achim Paeth kocht Möhrensuppe
Bildgalerie
Das ist der Pott mit...
article
3319755
Strickwettstreit zum WM-Start
Strickwettstreit zum WM-Start
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/heiligenhaus/strickwettstreit-zum-wm-start-id3319755.html
2010-06-09 16:06
Heiligenhaus