Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 9°C
Politik

SPD fürchtet Einbruch bei Gewerbesteuer in Millionenhöhe

13.07.2012 | 17:10 Uhr
SPD fürchtet Einbruch bei Gewerbesteuer in Millionenhöhe

Heiligenhaus.   Das könne den Haushaltsausgleich bis 2013 verhindern, heißt es bei den Sozialdemokraten. Auch fürchten sie, dass Heiligenhaus das gesamte Jahr 2012 unter vorläufiger Haushaltsführung abgewickelt wird.

Erstmals werde die Stadt wohl das gesamte Jahr ohne genehmigten Haushalt bleiben, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD. Im April, dem ursprünglichen Termin der Haushaltsplanberatungen, habe sich eine Mehrheit des Rates gegen die Stimmen der SPD für eine Vertagung entschieden.

Ein unerwarteter neuer Einbruch der Gewerbesteuereinnahmen in Millionenhöhe werde den Haushaltsausgleich bis 2013 verhindern, heißt es weiter. So werde es auch nach den Sommerferien keine Beschlussfassung über den Haushalt 2012/2013 geben. Das Jahr 2012 werde unter vorläufiger Haushaltsführung abgewickelt.

Der Gewerbesteuereinbruch in Heiligenhaus sei keine konjunkturell bedingte Erscheinung, sondern hervorgerufen durch eine Wirtschaftsstruktur auf dem Stand der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. Die Ansiedlung wachstumsorientierter Branchen im geplanten Gewerbegebiet „Grüner Jäger“ muss aus Sicht der SPD-Fraktion das vorrangige Ziel der Stadtentwicklungspolitik werden. „Doch bis dort aus Ansiedlungen zahlungskräftige Gewerbesteuerzahler heran wachsen, werden Jahre vergehen“, moniert die SPD.

Redaktion Heiligenhaus

Kommentare
14.07.2012
14:33
Geld für das Klinikum Niederberg?
von felbrathi | #1

Ich möchte mal gerne wissen, wieviele Mio. Euro (Bürgschaften, Kassenkredite) die Stadt Heiligenhaus gedenkt zukünftig in das Klinikum Niederberg zu...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Heiligenhauser Lehrer mit Herz und Seele
Serie Gute Seele
An Ruhestand ist noch lange nicht zu denken: Sportlehrer Siggi Böhm ist noch quer durch Heiligenhaus zu finden. Für viele war er mehr als nur ein...
Dieser feine Stoff webt Heiligenhauser Geschichte
Zeitgeschichte
Als Dank für die Einquartierung brachte der Maibaum-Kommandant Hildegard Kraut den Thunderbolt-Fallschirm mit: Sie trug ihn als Sommerkleid.
Familientreffen auf der Hauptstraße in Heiligenhaus
Stadtmarketing
Das Frühlingsfest ist von Heiligenhausern für Heiligenhauser. Losverkauf kommt Stadtbücherei zu Gute. Verkaufsoffener Sonntag und Automeile.
Fleißige Spendensammler aus Heiligenhaus geehrt
VDK
Schüler gingen mit der Sammelbüchse von Tür zu Tür. Auch Firmen spendeten. Insgesamt 1765 Euro kamen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge...
Auf rekordverdächtiger Strecke
Ultra-Marathon
Der WHEW 100 führt auch dieses Jahr wieder über Heiligenhaus. Läufer legen beim Ultramarathon bis zu 100 Kilometer durchs Bergische Land zurück
Fotos und Videos
Frühlingsfest Innenstadt
Bildgalerie
Autos und mehr
Technik des Heljensbades
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6877608
SPD fürchtet Einbruch bei Gewerbesteuer in Millionenhöhe
SPD fürchtet Einbruch bei Gewerbesteuer in Millionenhöhe
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/heiligenhaus/spd-fuerchtet-einbruch-bei-gewerbesteuer-in-millionenhoehe-id6877608.html
2012-07-13 17:10
Heiligenhaus