Selbsthilfe für an Blasenkrebs Erkrankte

Niederberg..  Zum nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe „Blasenkrebs“ sind Interessierte am heutigen Dienstag um 16.30 Uhr ins Klinikum Niederberg eingeladen. Treffpunkt ist der Selbsthilfegruppen-Treff auf der zweiten Etage.

Jährlich erkranken in Deutschland rund 30 000 Menschen an Blasenkrebs. Männer sind annähernd dreimal so häufig betroffen wie Frauen. Oft wird die Erkrankung spät festgestellt: Bei einem Drittel der neuen Fälle zeigt sich bereits ein fortgeschrittenes Krankheitsstadium. Aus eigener Erfahrung wissen Betroffene, welche Ängste und Sorgen die Diagnose „Sie haben Blasenkrebs“ auslöst. Deshalb wollen sie mit ihren Erfahrungen den Erkrankten helfen und zeigen, dass ein lebenswertes, zufriedenes Leben weiter möglich ist.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Ärzten am Klinikum Niederberg erhalten Teilnehmer aktuelle Informationen zu Therapien und Nachsorge. Informierte und aufgeklärte Patienten können aktiv an ihrer Genesung mitarbeiten.