Schulumzug ist Thema im Fachausschuss

Heiligenhaus..  Nach der Besichtigung der beiden Schulstandorte Oberilp und am Sportfeld (die WAZ berichtete) steigen die Mitglieder des Ausschusses Bildung und Sport in ihrer Sitzung am Donnerstag kommender Woche, 29. Januar, gleich in die Diskussion um die Umzugswünsche der Grundschule Regenbogen ein. Grundlage für die Kommunalpolitiker ist ferner die von der Verwaltung erstellte Mitteilungsvorlage, in der u.a. über Fördermittel, Schulwege und Schülerfahrtkosten sowie stadtteilbezogene Aspekte informiert wird.

Die Verwaltung teilt den Mitgliedern die Schülerzahlen und Klassenbildungen nach der Stichtagserhebung 15. Oktober 2014 mit. Außerdem geht es in der Gremiumssitzung um die Förderschulstruktur im Kreis Mettmann. Und es gibt Informationen zur Thematik „NRW kann schwimmen“. Um Aktionen zum 50-jährigen Bestehen des Heljens Bades dreht sich ein Antrag der SPD-Fraktion.

Die Sitzung beginnt am 29. Januar um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses, Hauptstraße 157. Diese Sitzung des Ausschusses ist wie immer öffentlich.