Schadstoffe abgeben

Heiligenhaus..  Das städtische Schadstoffmobil wird in dieser Woche wieder in der Innenstadt Station machen: am Samstag, 24. Januar, wie gewohnt von 9 bis 12 Uhr. Bürger können dann hinter dem Rathaus (in Höhe des Eingangs zum ehemaligen Gesundheitsamt) ihre Problemabfälle abgeben – allerdings nur in haushaltsüblichen Mengen.

Angenommen werden hier zum Beispiel Altfarben, Batterien und Spraydosen, Abflussreiniger, Leuchtstoffröhren und Holzschutzmittel sowie Autopolituren und Chemikalien aller Art. Elektro-Kleingeräte können ebenfalls beim Schadstoffmobil abgegeben werden. Altöl hingegen kann nur zum Händler zurückgebracht werden.

Das städtische Schadstoffmobil kommt immer am zweiten und vierten Samstag des Monats – das nächste Mal am 14. Februar. Dann wird es wieder auf dem Gelände der städtischen Grün- und Bauschuttannahmestelle an der Friedhofsallee stehen.