Reifenwechsel

Neulich sind wir beim TÜV durchgefallen: Die Reifen waren schuld. Zu alt, nicht genug Profil. Wir also schuldbewusst in die nächste Werkstatt und neue Reifen gekauft.

Als die montiert waren, wollte der Angestellte noch eine kleine Probefahrt machen. Fährt aus dem Hof – und wird geblitzt. (Auf die Knolle freu ich mich mal!)

Am nächsten Tag stand dann die „Nachprüfung“ beim TÜV an. Der beguckte sich die neuen Reifen und machte ein strafendes Gesicht. „Ich lass Sie jetzt mal durch. Aber fahren Sie sofort in die Werkstatt zurück. Der linke vordere Reifen ist falsch herum montiert!“ Jetzt raten Sie mal, wer ganz ohne Warten sofort drankam (und vermutlich aus der Kundenkartei gestrichen wurde). . .