Praktischer Umgang mit Holz

„Vom Baumstamm zur Skulptur“ lautet der Titel eines neuen Angebotes der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus. Der Kurs bietet eine umfassende Einführung in die Holzbildhauerei und vermittelt den praktischen Umgang mit der Materie.

Dieser neue Kurs richtet sich an alle, die das klassische Handwerk der Holzbildhauerei erlernen wollen. Auch Fortgeschrittene können ihre Ideen in Holz umsetzen und ihre Fertigkeiten weiter ausbauen. Im Rahmen des Kurses können sie sowohl abstrakte Formen als auch Figürliches für ihr Zuhause gestalten. Zur Vorlage erstellen die Teilnehmer erst ein Tonmodell und setzen dieses dann in eine Holzskulptur um. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, betont die Weiterbildungseinrichtung.

Der Kurs mit der Kennziffer Y06522 startet ab 21. Februar. Er findet fünfmal samstags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Heiligenhauser VHS-Haus, Südring 159, Raum 04.