Polizei blitzt wieder an der Abtsküche

Kreis Mettmann..  In der kommenden Woche kontrollieren die Kreispolizei und der Kreis Mettmann wieder die Geschwindigkeit der Autofahrer.

Los geht’s am Montag, 8. Juni, in Velbert am Rosenhügel, in Langenfeld am Alter Kirchweg und Auf dem Sändchen sowie in Erkrath-Kemperdick. Am Dienstag, 9. Juni, folgen Kontrollen in Ratingen an Sinkesbruch und Brandenburger Straße, in Monheim an der Schwalbenstraße, im Velberter Zentrum und in Hilden -West. Am Mittwoch,10. Juni, kontrollieren die Beamten in Velbert an der Nevigeser und Kuhlendahler Straße, in Langenfeld an der Schulstraße, im Zentrum von Haan sowie in Monheim am Baumberg. Am Donnerstag, 11. Juni, „blitzt“ es in Ratingen am Fröbelweg, in Langenfeld an Marthastraße und Kaiserstraße sowie in Hilden-Nord. Am Freitag, 12. Juni, schließlich gelten die Kontrollen in Velbert der Von-Humboldt-Straße, in Monheim der Friedenauer Straße und dem Berliner Ring, in Mettmann dem Neandertal und in Heiligenhaus der Abtsküche.

Die Messungen sind abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation vor Ort. Darüber hinaus müssen Autofahrer immer und überall mit Geschwindigkeitsüberprüfungen rechnen. Die Kreispolizei und der Kreis Mettmann: „Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall.“