Polizei blitzt Dienstag in Heiligenhaus

Kreis Mettmann..  In der kommenden Woche kontrollieren Kreispolizei und der Kreis Mettmann wieder die Geschwindigkeit der Autofahrer.

Los geht’s nach Pfingsten am Dienstag, 26. Mai, in der Ortsmitte von Heiligenaus, in Hilden an der Baustraße, in Erkrath an der Schildsheider Straße und Schimmelbuschstraße. Am Mittwoch, 27. Mai, kontrollieren die Beamten in Velbert am Rosenhügel und im Monheimer Zentrum. Am Donnerstag, 28. Mai, „blitzt“ es in Hilden an der Hülsenstraße, in Ratingen an der Speestraße und in den Ortskernen von Velbert und Mettmann. Am Freitag, 29. Mai, schließlich gelten die Kontrollen in Haan der Kampstraße, in Ratingen dem Fröbelweg und der Brandenburger Straße sowie dem Langenfelder Ortsteil Reusrath.

Die Messungen sind abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation. Darüber hinaus müssen Autofahrer immer und überall mit Geschwindigkeitsüberprüfungen rechnen. Die Kreispolizei und der Kreis Mettmann: „ Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall.“