Open-Air-Kino

Mit Wim Wenders‘ „Buena Vista Social Club“ eröffnen heute, 1. Juli, die diesjährigen 18. Film-Schauplätze NRW. Die Open-Air-Kinoreihe der Film- und Medienstiftung NRW startet im Stadthafen von Recklinghausen, die Musik von La Cubana stimmt auf den Filmabend ein.

Insgesamt 18 Filme laden dazu ein, 18 besondere Orte in Nordrhein-Westfalen zu entdecken. Neben dem eigens abgestimmten Filmprogramm wird im Vorprogramm allabendlich ein Kurzfilm zu sehen sein, der mit Förderung der Filmstiftung entstanden ist. Hinzu kommt ein Rahmenprogramm, das die Städte beisteuern. Der Eintritt ist wie immer frei.

Teil der Filmreihe ist auch wieder Heiligenhaus. Wie bereits berichtet läuft auf einem A44-Autobahnteilstück (Ratinger Straße) am 15. Juli der französische Film „Eyjafjallajökull – Der unaussprechliche Vulkan“. Natürlich können auch wieder eigene kleine Picknickecken auf der Trasse entstehen. Das komplette Programm gibt es unter www.filmschauplaetze.de im Internet.