Lieder vom „Meeresritt“ und „nimmersatter Liebe“

Junge Sänger und Liedbegleiter stellen sich vor beim Konzert der Klasse Prof. Xaver Poncette am Sonntag, 8. Februar, um 17 Uhr in der Dorfkirche Isenbügel, Isenbügeler Str. 25.

Zum fünften Mal präsentiert sich die Lied-Meisterklasse der Folkwang Universität in der Dorfkirche. Hier kommen unter der Leitung von Prof. Xaver Poncette die Studierenden der Klasse für Klavierbegleitung mit fortgeschrittenen Gesangsstudenten zusammen, um auf höchstem Niveau die Gattung des Kunstliedes zu pflegen.

Diesmal ist der Liederabend besonders international: Die Sängerinnen und Sänger, Pianistinnen und Pianisten kommen aus Russland, Georgien, Korea, China, den Niederlanden und natürlich auch aus Deutschland. Zu erleben ist wieder eine spannende Zusammenstellung von ganz unterschiedlichen Liedern und Inhalten.

Beispielhaft illustrieren diese Vielfalt die virtuose Ballade „Odins Meeresritt“ von Carl Loewe, die „Drei Lieder der Ophelia“ von Richard Strauss als Darstellung einer psychologischen Extremsituation, sowie eindrucksvolle Lieder wie „Nimmersatte Liebe“ von Hugo Wolf.

Auch der Spaß wird nicht zu kurz kommen, etwa mit Giuseppe Verdis berühmtem „Schornsteinfeger“. An weiteren Komponisten werden Schubert, Schumann, Liszt und Gerald Raphael Finzi zu hören sein.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung der Konzertreihe wird gebeten.