Letzte Sonntagsführung zur „kleinen Hexe“

Kreis Mettmann..  Die letzte Sonntagsführung durch die Otfried Preußler gewidmete Sonderausstellung „Von der kleinen Hexe und dem Räuber Hotzenplotz“ bietet das Oberschlesische Landesmuseum in Ratingen-Hösel am 11. Januar um 15 Uhr. Eintritt und Führung kosten 6 Euro.

Preußlers Kinderbuch-Helden sind noch bis zum 18. Januar im Oberschlesischen Landesmuseum zu erleben. Vorgestellt werden Stationen aus dem langen Leben Otfried Preußlers (1923 bis 2013). Mitmachstationen – vom Kaspertheater und der Leseecke bis zu Kino, Zauberstand und Maltisch – machen mit den Erlebniswelten seiner Buchfiguren vertraut.

Pickelhaube und Hexenbesen

Zu bestaunen gibt es in der Sonderausstellung die Kaffeemühle der Großmutter, Wachtmeister Dimpfelmosers Pickelhaube, Räuberhöhle und Hexenbesen. Zu sehen sind neben Zeichnungen die verschiedenen Buchausgaben.