Läden öffnen am Oldtimer-Sonntag

Ein Rat im Sommer-Modus präsentierte sich in der Vorwoche während seiner letzten Sitzung vor den großen Ferien: Die Fraktionen zeigten sich friedlich und sorgten für eine ganze Reihe einstimmiger Ratsbeschlüsse – jedenfalls im öffentlichen Teil der Sitzung.

Der sicher unproblematischste Beschluss: Mit einer „ordnungsbehördlichen Verordnung“ sorgt die Stadt für den verkaufsoffenen Sonntag am 23. August anlässlich des Heiligenhauser Oldtimer-Treffens.

Einstimmig bestätigte der Rat auch die Überweisung aus dem „Sondervermögen Abwasser“. Aus dem Bilanzgewinn 2014 fließen der Stadt rund 844 000 Euro zu; der kleinere Gewinnanteil von 198 000 Euro bleibt in der Rücklage. Stadtwerke-Chef Michael Scheidtmann hatte zwar am Verwaltungs-Podium Platz genommen; weitere Erläuterungen wurden aber nicht abgefragt.

Die politischen Ferien währen noch eine Woche länger als die Schulferien: Am Mittwoch, 19. August, tagt der Ausschuss für Bürgerservice und Sicherheit.