Klopapier und Gewinnspiele

Die Fotografenkollegen unterhalten sich. Am Wochenende, da war ja kaum was los auf ihren Veranstaltungen. Und ich weiß auch wieso, alle waren da, wo ich war: Beim Midnight-Shoppen eines Drogeriemarktes.


Der hatte nämlich eingeladen: Ein roter Teppich war ausgerollt, Kerzen standen auf dem Weg, man fühlte sich direkt fürstlich empfangen. Versprochen war auch ein Sekt, doch bereits eine Stunde nach Start gab es keine Gläser mehr. „Wir sind überrollt worden“, so die Marktleitung. Schlangen durch den ganzen Laden, der proppevoll war, als ob er nie wieder öffnen würde.


Die größte Schlange war vor allem am Glücksrad. Wie die kleinen Kinder freuten sich alle, mal in die Kisten greifen zu können und wirklich schöne kleine Gewinne hervorzuzaubern. So einfach ticken wir Menschen eben: Man gebe uns ein paar Prozente, ein bisschen Alkohol und wir packen unsere Einkaufswagen voll bis oben hin. Denn das Shoppen macht doch dann gleich doppelt Spaß. Vor allem dem Laden.