Kinder können auch Tyrannen sein

Der Tyrann im Kind: Im Rahmen der Velberter Elternschule findet am Mittwoch, 29. April, im Familienzentrum Nonnenbruch ein Vortrag zu kindlichen Verhaltensmustern und Entwicklungsstufen statt.

Im Mittelpunkt des Themenabends stehen einige Fragen: Wie kommt es dazu, dass wir heute immer häufiger kindlicher Tyrannei und Respektlosigkeit begegnen? Gehört dieses Verhalten zur Entwicklung unserer Kinder? Wie können Eltern mit kindlichem Machtstreben umgehen und welche Grenzen sind sinnvoll? Was können Eltern außerdem tun, damit ihre Kinder sich nicht in kleine Haus-Tyrannen verwandeln, die unbeeinflussbar und in ihrem Verhalten unlenkbar erscheinen?

Der Vortrag findet am Mittwoch, 29. April, von 19.15 bis 21.30 Uhr im Familienzentrum im Nonnenbruch statt.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung erhalten alle Interessierten im Internet unter www.vhs-vh.de oder telefonisch unter 02051/ 949611/12.