Interessenten aus verschiedenen Branchen

Bewerber für die Gewerbeflächen in Hetterscheidt-Süd kommen aus den Bereichen Schloss- und Beschlag sowie Kunststoffverarbeitung und Dienstleistung. Es geht um 8800 qm. Über die Vergabe entscheidet die SBEG-Gesellschafterversammlung.


Ferner ist das Filet-Grundstück auf dem alten Wehag-Gelände noch frei – 1750 qm groß.