Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 7°C
Heiligenhaus

Hoher Ausländeranteil

08.08.2008 | 17:45 Uhr

Die Oberilp entstand zwischen Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre. Heute leben hier knapp 2500 Einwohner, wobei circa zwei Drittel der Oberilper Mitbürger mit Migrationshintergrund sind. ...

... Wie auch in der Unterilp stand auf dem Gebiet der heutigen Oberilp ursprünglich ein Bauernhof, der ausschlagegebend war für die Namensgebung des Stadtteils. Warum aber schon der Bauernhof Oberilp hieß, weiß Thomas Langmesser: "'Ilp' nannte man früher das kleine fließende Gewässer zwischen Ober- und Unterilp", erklärt er. (Daher kommt auch der Name 'Elbe'). "Das Gebiet, dass oberhalb des kleinen Baches lag, wurde Oberilp, das was unterhalb des Baches lag, Unterilp genannt." Aufgrund einer Mine, die zwischen beiden Höfen gebaut wurde, musste das schmale Rinnsal jedoch versiegt werden. sensi



Kommentare
10.08.2008
10:49
Hoher Ausländeranteil
von Ilper | #1

Sehr interessant, aber leider etwas kurz. Da könnte man doch viel mehr Interessantes schreiben!

Aus dem Ressort
Menschen mit Gemeinschaftssinn gesucht
Serie: Ehrenamt
Der Freundeskreis für körperbehinderte Erwachsene und Jugendliche sucht ehrenamtliche Helfer, die an der Bewältigung der vielen Aufgaben mitarbeiten.
Neue Nutzung für Industriebrachen in Heiligenhaus
Stadtentwicklung
SPD-Fraktion möchte Umsetzung noch aktiver unterstützen. Stadt soll sich am Angebotsverfahren Flächenpool NRW beteiligen. Kommune und Eigentümer entwickeln neue Perspektiven individuell für den jeweiligen Brachflächenstandort.
Große Werke und große Gefühle in der Dorfkirche Isenbügel
Musik
Das Duo Tacume brachte mit Flügel und Cello bitter-süßen Schmerz in die Dorfkirche Isenbügel in Heiligenhaus, schmunzelnde Zwischentöne und herbstlichen Sturm.
Firmentausch an der Heiligenhauser Dieselstraße
Wirtschaft
Für einen Hersteller von Malerbedarf wurde der Unternehmenssitz im Gewerbegebiet Hetterscheidt-Nord zu klein; er zog aus. Sein Nachfolger ist eine Beschlagsfirma, die am selben Standort wachsen will. Für die Stadt bedeutet das erst einmal ein Minusgeschäft.
Eine Heiligenhauserin auf der Jagd nach dem pefekten Moment
Porträt
Die Heiligenhauser Auszubildende Vanessa Schäfer modelt, bloggt und fotografiert. Ihr Anliegen: Sie möchte den Menschen vor der Kamera so darstellen, wie er auch in Wirklichkeit ist.
Fotos und Videos
Johannes der Täufer
Bildgalerie
Musical
Woooozy Creativ Party
Bildgalerie
Handel
Oktober- und Herbstfest
Bildgalerie
Heimatmuseum