Hier können Sie sich noch weiter informieren

Weiterführende Informationen zum gesamten Projekt der Kreispolizei Mettmann sind auf folgender Internetseite abrufbar: www.seniorensicherheit-kreis-mettmann.de

Wenden kann man sich an den Leiter der Präventionsdienststelle Polizeihauptkommissar Karsten Ingenhoven unter 02104 / 982-5110 oder per Mail an Karsten.ingenhoven@polizei.nrw.de