Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 7°C
Politik

Heinisch neuer Stellvertreter

01.07.2012 | 16:44 Uhr
Heinisch neuer Stellvertreter
Dr. Jan Heinisch, Bürgermeister von Heiligenhaus und Vorsitzender des Kreisverbandes der CDU Mettmann, wurde am Samstag, 30. Juni, als einer von fünf Stellvertretern des CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet gewählt. Foto: Detlev Kreimeier WAZ FotoPool Dr Jan Heinisch

Krefeld.   Auf dem Landesparteitag der NRW-CDU in Krefeld wurde der Heiligenhauser Bürgermeister am Samstag zum stellvertretenden CDU-Landesvorsitzenden gewählt.

Dr. Jan Heinisch hat es geschafft: Auf dem Landesparteitag der NRW-CDU in Krefeld wurde er am Samstag zum stellvertretenden CDU-Landesvorsitzenden gewählt. Dem 36-Jährigen gelang es in einer Kampfabstimmung, sich gegen den Münsterländer Hendrik Wüst durchzusetzen.

Die rund 630 Delegierten bestimmten außerdem die vier weiteren Stellvertreter des neuen Landesvorsitzenden Armin Laschet. Dies sind der Berliner Finanzstaatssekretär Steffen Kampeter, Junge Union-Chef Sven Volmering, die Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach aus Unna und die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeyer-Becker aus dem Rhein-Sieg-Kreis.

Der Heiligenhauser Bürgermeister hatte wie berichtet erst am vergangenen Dienstag seine Kandidatur öffentlich gemacht. Seit 2010 ist Heinisch CDU-Kreisvorsitzender und wurde von der Kreis-CDU Mettmann auch in seinem Vorhaben unterstützt, einer von Laschets Stellvertretern zu werden. In der CDU-Landespolitik soll der Heiligenhauser künftig mehr den kommunalen Aspekt stärken. Ziel des 36-Jährigen ist es, einen Beitrag zur Neuaufstellung der Partei zu leisten und neue Impulse zu geben.



Kommentare
Aus dem Ressort
Menschen mit Gemeinschaftssinn gesucht
Serie: Ehrenamt
Der Freundeskreis für körperbehinderte Erwachsene und Jugendliche sucht ehrenamtliche Helfer, die an der Bewältigung der vielen Aufgaben mitarbeiten.
Neue Nutzung für Industriebrachen in Heiligenhaus
Stadtentwicklung
SPD-Fraktion möchte Umsetzung noch aktiver unterstützen. Stadt soll sich am Angebotsverfahren Flächenpool NRW beteiligen. Kommune und Eigentümer entwickeln neue Perspektiven individuell für den jeweiligen Brachflächenstandort.
Große Werke und große Gefühle in der Dorfkirche Isenbügel
Musik
Das Duo Tacume brachte mit Flügel und Cello bitter-süßen Schmerz in die Dorfkirche Isenbügel in Heiligenhaus, schmunzelnde Zwischentöne und herbstlichen Sturm.
Firmentausch an der Heiligenhauser Dieselstraße
Wirtschaft
Für einen Hersteller von Malerbedarf wurde der Unternehmenssitz im Gewerbegebiet Hetterscheidt-Nord zu klein; er zog aus. Sein Nachfolger ist eine Beschlagsfirma, die am selben Standort wachsen will. Für die Stadt bedeutet das erst einmal ein Minusgeschäft.
Eine Heiligenhauserin auf der Jagd nach dem pefekten Moment
Porträt
Die Heiligenhauser Auszubildende Vanessa Schäfer modelt, bloggt und fotografiert. Ihr Anliegen: Sie möchte den Menschen vor der Kamera so darstellen, wie er auch in Wirklichkeit ist.
Fotos und Videos
Johannes der Täufer
Bildgalerie
Musical
Woooozy Creativ Party
Bildgalerie
Handel
Oktober- und Herbstfest
Bildgalerie
Heimatmuseum