Fußgymnastik soll Beweglichkeit im zunehmenden Alter fördern

Mettmann..  Im DRK-Bildungszentrum auf der Bahnstraße 55 in Mettmann startet zu Beginn des Jahres wieder ein neuer Kurs „Fußgymnastik“: Im Kursangebot „Fußgymnastik“ werden zahlreiche Übungen zur Stärkung der Fußmuskulatur und für die Beweglichkeit der Fuß- und Zehengelenke gezeigt.

In zunehmendem Lebensalter wird es immer wichtiger, die „Bodenhaftung“ nicht zu verlieren, das heißt, auch Stürze zu vermeiden. Hier setzt das Angebot an. Diese Gymnastik stellt ein wertvolles Ausgleichstraining für zivilisationsbedingte Minderbelastung und die meist sitzende Lebensweise unserer Bevölkerung dar. Muskel- und Bewegungstraining sowie Gleichgewichtsübungen sind die Hauptbestandteile dieses Angebotes.

Der Kurs beginnt am Freitag, 9. Januar, in der Zeit von 10.30 bis 11.15 Uhr und endet am 27. März 2015. Das Teilnehmerentgelt für zwölf Stunden beträgt 65 Euro.