Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 7°C
Heiligenhaus

Flatrate

27.06.2008 | 16:55 Uhr

IN FORM GEBRACHT Der Anrufer gab sich gut gelaunt. "Ich möchte Sie über unsere neuen Flatrate-Angebote informieren." Normalerweise hätte Karsten eingehängt. Aber der Mann arbeitete für Karstens Handyfirma. Vielleicht hatte er ja ein gutes Angebot.

Flatrate, schön und gut. Aber das war Karsten keine 100 Euro im Monat wert. Er kommt ohnehin mit seinen Inklusivminuten aus. Um den Anrufer abzuwimmeln, bat Karsten: "Schicken Sie mir die Informationen per Mail. Ich schaue mir das dann an." Sein Gegenüber stimmte zu. Statt einer Mail kam aber ein Brief. "Wunschgemäß haben wir Ihren Tarif umgestellt." Karsten sollte ab sofort für die Flatrate zahlen.

Das war wirklich unglaublich, denn Karsten hatte einer Vertragsänderung nicht zugestimmt. Er schickte sofort eine E-Mail, und die Firma entschuldigte sich. Angeblich war alles "ein Versehen". Karsten wundert sich nur, dass es einem Kollegen vor wenigen Tagen genauso ging. ter



Kommentare
Aus dem Ressort
Heiligenhauser Drama Hilinci entstaubt den Sommernachtstraum
Schauspiel
In zwei statt der originalgetreuen fünf Stunden bringt die Theatergruppe Drama Hilinci einen entstaubten Sommernachtstraum auf die Bühne des Clubs.
Whiskey, Kartoffeln und Anekdoten in Heiligenhaus
Kultur
Der irische Sänger und Liedermacher Martin Hutchenson lässt im Museum Abtsküche eine Mischung aus Folk und Blues erklingen. Passend zum Heimatland des Künstlers findet eine Whiskey-Probe statt
Heiligenhauser können ihre Lokalzeitung mitgestalten
Leserbeirat
Heiligenhauser können sich ab sofort als WAZ-Leserbeirat bewerben. Vorgänger und Redaktion laden am 2. Dezember zum gemeinsamen Adventkaffee in die Redaktion ein.
Diese Düfte atmen den Herbst
Serie „Herbst mit allen...
Das weibliche Redaktionsteam der WAZ Heiligenhaus stellt seine Lieblings-Parfums vor. Gibt es den Herbstduft? Für die eine ja, für die andere nicht.
Am Werkerwald in Heiligenhaus geht es um den Baum
Verkehr
Müssen an der Ratinger Straße für die A 44 Bäume weichen oder nicht? Die Verwaltung will sich nicht festlegen. Vorsichtshalber hat sie aber schon die Immobilie im Wald gekauft.
Fotos und Videos
Martinsmarkt
Bildgalerie
Brauchtum
Versteigerung von Museumsstücken
Bildgalerie
Lichterglanz
Graffiti Workshop
Bildgalerie
Kulturrucksack
Jugend-Feuerwehr
Bildgalerie
Großübung