Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 15°C
Polizei

Exhibitionisten unterwegs

09.07.2012 | 13:17 Uhr
Exhibitionisten unterwegs
Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool

Kreis Mettmann.   Im Kreis Mettmann gab es in der vergangenen Woche zahlreiche Meldungen über Exhibitionisten. Für Polizei-Pressesprecher Ulrich Löhe ist das allerdings ein ganz normales Aufkommen. „Leider“, sagt er.

Auf dem Fahrrad war Ende Juni einer in Haan, Erkrath und Mettmann unterwegs, Anfang Juli sichtetet man einen anderen im Freizeitpark Langenfeld, vor wenigen Tagen einen weiteren im Hildener Stadtwald – zahlreiche Meldungen über Exhibitionisten gab es in den vergangenen Wochen im Kreis Mettmann. Für Polizei-Pressesprecher Ulrich Löhe ist das ein ganz normales Aufkommen. „Leider“, sagt er.

Dass sich die Meldungen zurzeit häufen, habe jedoch einige ganz simple Gründe: „Wir sind die einzige Polizeibehörde im Umkreis, die überhaupt darüber berichtet“, erklärt Löhe. In den benachbarten Großstädten wie Düsseldorf oder auch Essen würden solche Vorfälle gar nicht erst den Weg in die Meldungsspalten der Zeitungen finden. „Wir können aber nicht ausschließen, dass Exhibitionismus der Einstieg in eine Sexualstraftaten-Karriere ist, dass so etwas nicht eines Tages eskaliert – deshalb haben wir beschlossen, es auch zu melden.“

Denn eine Straftat sei Exhibitionismus, betont Löhe. „Und es sorgt natürlich für Unruhe in der Bevölkerung – deshalb bemühen wir uns, dieser Leute habhaft zu werden.“ Ein Grund für die derzeitige Häufung der Meldungen sei hingegen ein ganz simpler: „Es ist draußen wärmer geworden.“

Annette Wenzig



Kommentare
Aus dem Ressort
Awo-Treff Heiligenhaus hat eine neue Leiterin
Awo
Melanie Köhler löst Gabriele Brandmähl-Gaubys ab. Die Arbeiterwohlfahrt möchte ihr Angebot auffrischen, um mehr jüngeres Publikum anzusprechen
Veränderungen für die Wache an der Friedhofsallee
Rettungsdienst
Heiligenhaus und Ratingen konkretisieren ihre Pläne für eine Zusammenarbeit im Rettungsdienst. An der Friedhofsallee wird es einige Veränderungen geben, der Standort bleibt aber erhalten. Auf Ausgaben sollen Einsparungen und Einnahmen folgen.
Barrierefreie Wohnungen entstehen in Heiligenhaus
Stadtentwicklung
Tiefbauarbeiten an der Kurzen Straße beginnen Montag. Die Wohnungen des „Zentrumsquartiers“ haben eine Größe von 55 bis 94 Quadratmetern.
Mit dem Fahrschulwagen durch Heiligenhaus
Sicher im Straßenverkehr
Nach zwölf Jahren wagt sich WAZ-Mitarbeiterin Katrin Schmidt mit ihrem ehemaligen Fahrlehrer Bernd Recker mal wieder in das Fahrschulauto. Wäre es eine Prüfung, hätte sie wohl nicht bestanden.
Nervige Schmerzen durch lästige Arbeit
Rückenfit 2014
In dieser Folge unserer Serie Rückenfit 2014 gehen wir Bewegungen nach, an denen keiner vorbeikommt: Garten- und Hausarbeit sorgen durch falsche Bewegungen oft für Hexenschüsse.
Fotos und Videos
Tag des Denkmals
Bildgalerie
Denkmal in Heiligenhaus
Wehr zeigt ihr Können
Bildgalerie
Offene Feuerwehr
Keffeegenuss in Heljens
Bildgalerie
Heiligenhaus
Oldtimer-Ruhr-Ralleye
Bildgalerie
Lions Club Velbert...