„Du bist schön!“

Die evangelische Kirche in Deutschland ruft zur Fastenzeit alljährlich eine gemeinsame „7 Wochen ohne“-Aktion ins Leben. Das aktuelle Motto: „Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen“. Pfarrerin Kirsten Düsterhöft zitiert in ihrem Geleitwort im Pfarrbrief 1. Samuel: „Ein Mensch sieht, was vor Augen ist. Der Herr aber sieht das Herz an.“


Die Passsions-Andachten in der Alten Kirche, von heute an jeweils donnerstags um 19 Uhr, greifen das Thema auf. Begleitet wird die Aktion durch Treffen der Teilnehmenden im Anschluss an die Andachten.