Contest für Amateurbands aus der Region

Kreis Mettmann..  Zum 18. Mal richtet der Kreis Mettmann am 14. November einen Bandcontest aus. Kooperationspartner sind erneut die Hildener KJG St. Konrad und der Jugendtreff Area 51 der Stadt Hilden.

Zur Teilnahme aufgerufen sind Amateurbands aus dem Kreis Mettmann, der Stadt Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss. Auch Bands aus dem Umland können sich bewerben, allerdings muss mindestens ein Bandmitglied in den genannten Orten wohnen oder der Probenraum muss dort liegen. Bewerben können sich Bands aller Stilrichtungen. Nicht mitmachen dürfen professionelle Gruppen sowie Bands, die bereits drei Mal dabei waren oder den Wettbewerb zuvor gewonnen haben. Ausgeschlossen sind Bands, die rechtsradikales oder Gewalt verherrlichendes Gedankengut verbreiten. Das Durchschnittsalter der Musiker muss mindestens 14 und darf höchstens 25 Jahre betragen.

Zu richten ist die Bewerbung bis zum 18. September an Area 51, Furtwänglerstraße 2b, 40724 Hilden, E-Mail an contact@area51-hilden.de oder Facebook-Nachricht an Area 51 Hilden. Rückfragen beantworten die Kulturabteilung des Kreises, 02104/992029, und das Area 51, 02103/9089610. Infos: www.kreis-mettmann.de, www.kjg-st-konrad.de, www.area51-hilden.de.