Blindenverein wählt wieder langjährige Vorsitzende

Kreis Mettmann..  Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Blinden- und Sehbehindertenvereins für den Kreis Mettmann e.V. (BSV) im Café „Anno Dazumal“ in Wülfrath.

Zur 1. Vorsitzenden wurde Tamara Ströter und zum 2. Vorsitzenden Manfred Rusch gewählt. Beide haben schon viele Jahre den Verein gemeinsam erfolgreich geführt. Durch ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein wurde Giesela Theuergarten mit der Wiederwahl zur Beisitzerin belohnt. Als Verstärkung sind Martina Kuhlmann und Axel Friedheim neu hinzugekommen.

Während der Jahreshauptversammlung stellte sich wieder heraus, wie wichtig der Erfahrungsaustausch untereinander ist. Der Vorstand hat immer ein offenes Ohr für Betroffene und Angehörige. Interessierte erreichen den Verein unter www.bsv-kreis-mettmann.de oder telefonisch unter 02051/605 899.