Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 18°C
Heiligenhaus

Betroffenheit und Trauer

26.12.2007 | 18:17 Uhr

Gemeindeversammlung steht am 17. Februar in der Alten Kirche an

Bedingt durch die demografische Entwicklung und vergangene Kirchenaustritte hat die Mitgliederzahl der evangelischen Kirche in Heiligenhaus einen Stand erreicht, der die Aufrechterhaltung von vier Pfarrstellen nicht mehr zulässt, insbesondere auch nicht wegen der finanziellen Lage, in der sich die Gemeinde befindet.

Es ergab sich, dass in einer Nachbarkirchengemeinde, in Velbert-Langenberg, im späten Frühjahr des nächsten Jahres eine Pfarrstelle neu zu besetzen ist. Das dortige Leitungsgremium ist nach eingehender Prüfung einmütig auf Pfarrer Basse zugegangen und beabsichtigt, nach einem Gottesdienst von Basse Anfang Januar in Langenberg ihn in die dortige freiwerdende Pfarrstelle zu rufen. Das Presbyterium Langenberg hat das Presbyterium Heiligenhaus gebeten, diesem Ruf zuzustimmen.

Aufgrund der Überzähligkeit einer Pfarrstelle in Heiligenhaus haben das Heiligenhauser Presbyterium und Pfarrer Basse zugestimmt. In gemeinsamer Betroffenheit und Trauer konnte so sichergestellt werden, dass keiner der Heiligenhauser Pfarrerinnen und Pfarrer in die wahrscheinliche Arbeitslosigkeit entlassen werden müsste.

Über den genauen Zeitpunkt des Wechsels und darüber, wie die pastorale Versorgung in Hetterscheidt und in der gesamten Stadtgemeinde neu gestaltet wird, werden die Heiligenhauser Gemeindeglieder in einer Gemeindeversammlung am 17. Februar ab 11 Uhr in der Alten Kirche informiert. Pfarrer Basse wird den Konfirmandenunterricht in Hetterscheidt zu Ende führen und auch die Konfirmation entsprechend durchführen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Bilder, die den Rahmen sprengen
Kunst
In der Dorfkirche Isenbügel in Heiligenhaus zeigt eine neue Ausstellung Werke des Künstlers Markus Lüpertz. Zur Vernissage am Freitag war er allerdings nicht anwesend.
Naturschutz mit tonnenschwerem Gerät am Abtskücher Stauteich
Umwelt
Am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus ging zwei Tage lang ein Amphibienfahrzeug auf Unkraut-Tauchstation: Das Raue Hornkraut muss raus, damit die Fische überleben können.
Seit zehn Jahren der Herr der Heiligenhauser Finanzen
Interview
Im August 2004 trat Michael Beck seinen Dienst an. Als Kämmerer muss er Geld sparen, als Kultur- und Schuldezernent will er es ausgeben. Klar, dass er dieses Dilemma privat in die Hände seiner Frau legt.
Die Hauptstraße ist das Zentrum der kurzen Wege
Die gute Nachricht
WAZ-Serie „Die gute Nachricht“ kümmert sich heute um das Stück der Hauptstraße zwischen Rathaus und Kirchplatz. Es ist das Zentrum der kurzen Wege – im Zickzackkurs kann man alle Besorgungen erledigen und anschließend bei einer Tasse Kaffee entspannen.
Arnd Federspiel im Erzählcafé der VHS Heiligenhaus
VHS
Aufgewachsen ist der Essener Krimiautor und Schauspieler in Heiligenhaus. Am 28. September steht er Moderator Peter Ihle Rede und Antwort über seinen Werdegang. Aktuell zu sehen ist Federspiel in „Total abgedreht“ auf der Bühne im Theater Courage.
Fotos und Videos
Oldtimer-Ruhr-Ralleye
Bildgalerie
Lions Club Velbert...
Tag der Offenen Tür
Bildgalerie
Klinikum Niederberg
Kalt erwischt bei 15 Grad
Bildgalerie
Heiligenhaus
Heiligenhaus von oben
Bildgalerie
Aus der Luft