Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 19°C
Polizei

Autofahrer aus Heiligenhaus kollidiert mit Polizeimotorrad

28.09.2012 | 15:12 Uhr
Autofahrer aus Heiligenhaus kollidiert mit Polizeimotorrad

Ratingen.   Ein Pkw-Fahrer aus Heiligenhaus hat bei einem missglückten Wendemanöver ausgerechnet einen Polizisten auf seinem Dienstmotorrad erfasst. Der Ordnungshüter verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Bei einem Wendemanöver übersehen hat ein Heiligenhauser Pkw-Fahrer das Dienstmotorrad eines Polizisten. Bei dem Zusammenstoß wurde der Ordnungshüter leicht verletzt.

Am Donnerstagabend war der 41-jährige Fahrer um 18.40 Uhr auf der Meiersberger Straße in Ratingen-Homberg unterwegs. In Fahrtrichtung Heiligenhaus geriet er kurz vor dem Ampelkreuzung Steinhauser Straße in einen Stau. Um zu wenden, setzte er sein Fahrzeug rückwärts in eine Einfahrt, um dann von dieser wieder nach links auf die Landstraße einzubiegen. Dabei übersah er aber das auffällige Dienstmotorrad eines 51-jährigen Polizeibeamten aus Ratingen, der die Straße ebenfalls in Richtung Wülfrath befahren hatte.

Der Beamte hatte das Wendemanöver des 41-Jährigen bereits vorausgeahnt und deshalb seine Maschine noch vor der Einfahrt gestoppt. Dennoch konnte er die folgende Kollision nicht verhindern: Der Pkw prallte gegen das Vorderrad des Motorrades, woraufhin letzteres auf die Seite kippte. Der Polizist stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Redaktion Heiligenhaus


Kommentare
Aus dem Ressort
Spielplatz in Heiligenhaus völlig verwahrlost
WAZ-Ankreideaktion
WAZ-Ankreideaktion: Der städtische Spielplatz „Theodor-Heuss-Weg“ befindet sich in desolatem Zustand. Technische Betriebe wollen sich dem Problem schnell annehmen.
Dieb in Heiligenhaus auf frischer Tat ertappt
Polizei
Aufmerksame Bewohnerin begegnet im Treppenhaus einem Unbekanntem und informiert ihren Mann. Der kann den Tatverdächtigen noch vor der Haustür nach einem Gerangel festhalten, bis die Polizei eintrifft.
Stichflamme sorgt in Heiligenhaus für Großeinsatz
Feuerwehreinsatz
Herbeigerufene Einsatzkräfte müssen nicht mehr eingreifen. Zwei Menschen mit Verdacht auf Rauchvergiftung behandelt
Reisegruppe aus Mansfield besucht Heiligenhaus
Städtepartnertschaft
Eine 30-köpfige Reisegruppe aus der englischen Partnerstadt Mansfield besuchte am Wochenende Heiligenhaus. Viele Briten sind bereits zum dritten Mal hier und haben hier schon viele Freundschaften geschlossen. Und auch die Heiligenhauser fahren immer gern in die Grafschaft Nottinghamshire.
Auf der Suche nach Fledermäusen in Heiligenhaus
NABU-Führung
Der Naturschutzbund (NABU) organisierte eine Fledermauswanderung am Abtskücher Stauteich. Die 40 Teilnehmer erfuhren dabei viel Wissenswertes und Kurioses über die kleinen Blutsauger. und bekamen sogar echte Fledermausgeräusche mit dem „BAT-Detektor“ zu hören.
Fotos und Videos
Die Haaner Felsenquelle
Bildgalerie
Regionales aus der...
Bäume wurden gesprengt
Bildgalerie
Bumm