Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 4°C
Polizei

Autofahrer aus Heiligenhaus kollidiert mit Polizeimotorrad

28.09.2012 | 15:12 Uhr
Autofahrer aus Heiligenhaus kollidiert mit Polizeimotorrad

Ratingen.   Ein Pkw-Fahrer aus Heiligenhaus hat bei einem missglückten Wendemanöver ausgerechnet einen Polizisten auf seinem Dienstmotorrad erfasst. Der Ordnungshüter verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Bei einem Wendemanöver übersehen hat ein Heiligenhauser Pkw-Fahrer das Dienstmotorrad eines Polizisten. Bei dem Zusammenstoß wurde der Ordnungshüter leicht verletzt.

Am Donnerstagabend war der 41-jährige Fahrer um 18.40 Uhr auf der Meiersberger Straße in Ratingen-Homberg unterwegs. In Fahrtrichtung Heiligenhaus geriet er kurz vor dem Ampelkreuzung Steinhauser Straße in einen Stau. Um zu wenden, setzte er sein Fahrzeug rückwärts in eine Einfahrt, um dann von dieser wieder nach links auf die Landstraße einzubiegen. Dabei übersah er aber das auffällige Dienstmotorrad eines 51-jährigen Polizeibeamten aus Ratingen, der die Straße ebenfalls in Richtung Wülfrath befahren hatte.

Der Beamte hatte das Wendemanöver des 41-Jährigen bereits vorausgeahnt und deshalb seine Maschine noch vor der Einfahrt gestoppt. Dennoch konnte er die folgende Kollision nicht verhindern: Der Pkw prallte gegen das Vorderrad des Motorrades, woraufhin letzteres auf die Seite kippte. Der Polizist stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Redaktion Heiligenhaus



Kommentare
Aus dem Ressort
Kaffeeröster bringt Heiligenhauser Kaffee heraus
Handel
Kaffeeröster Uwe Liebergall hat mit der Heljenser Bohne einen Heiligenhaus-Kaffee kreiert. Bohnen aus Costa Rica, Äthiopien und Kenia bilden den niederbergischen Geschmack.
Ein Zwei-Millionen-Euro-Loch im Heiligenhauser Etat
Etat
Zum ersten Mal innerhalb seiner zehnjährigen Amtszeit beantragt Kämmerer Michael Beck einen Nachtragshaushalt.
Vom Heiligenhauser Dialekt bleibt die Aufnahme
Serie: Sag et op Platt
Die Bewohner des Rheinlands könnten die ersten sein, deren Mundart ausstirbt. Im größten Spracharchiv NRWs wird das Heljenser Platt aber überleben.
Regenbogenschule in Heiligenhaus möchte umziehen
Schule
Alles unter einem Dach zu haben, das wäre für Grundschulleiterin Ellen Schieferstein eine großartige Sache. Eine Möglichkeit, dieses zu tun, sieht sie darin, die Schule in die ehemalige International School umziehen zu lassen.
Die Lücken im System genutzt
Lesung
Gebannt lauschten die Zuhörer im neuen Gemeindehaus der ev. Kirche der Lesung des Spiegel-Autors Peter Wensierski. Der gebürtige Heiligenhauser stellte sein Buch „Die verbotene Reise“ nun auch in seiner Heimatstadt vor. Darin geht es um eine abenteuerliche Flucht aus der DDR.
Fotos und Videos
Martinsmarkt
Bildgalerie
Brauchtum
Versteigerung von Museumsstücken
Bildgalerie
Lichterglanz
Graffiti Workshop
Bildgalerie
Kulturrucksack
Jugend-Feuerwehr
Bildgalerie
Großübung