Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 17°C
Soziales

Arbeitsmarkt ist stabil

28.06.2012 | 12:43 Uhr
Arbeitsmarkt ist stabil

1087 Heiligenhauser sind aktuell ohne Job. Der Bedarf an Arbeitskräften sinkt, dafür werden mehr Auszubildende benötigt.

1087 Heiligenhauser waren im Juni ohne Job. Das sind sechs mehr als im Mai und 13 mehr als im letzten Jahr. In Heiligenhaus meldeten sich in diesem Monat insgesamt 154 Männer und Frauen bei der Agentur für Arbeit Velbert oder dem Jobcenter ME-aktiv arbeitslos, während 146 ihre Arbeitslosigkeit beenden konnten.

Die Arbeitslosenquote in Niederberg sank von 7,7 Prozent im Mai auf aktuell 7,6 Prozent. Auch vor einem Jahr hatte die Arbeitslosigkeit im Juni 7,6 Prozent betragen. Aktuell sind in Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus 5119 Männer und Frauen ohne Job, 86 weniger als im Mai, aber 24 mehr als im letzten Jahr.

Mehr Ausbildungsstellen

Im Juni meldeten sich insgesamt 740 Personen in Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus neu oder erneut arbeitslos, das waren 215 weniger als im Mai und 329 weniger als im vergangenen Jahr. Auf der anderen Seite konnten in diesem Monat weitere 820 Menschen ihre Arbeitslosigkeit beenden, das waren 182 weniger als im letzten Monat und 255 weniger als im Juni vor einem Jahr.

Der Bedarf an Arbeitskräften ist im Juni gesunken. Arbeitgeber aus Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus meldeten in diesem Monat insgesamt 134 neue Stellen. Das waren 91 weniger als im Mai und 130 weniger als im letzten Jahr. Azubis werden allerdings mehr benötigt: Bis Ende Juni meldeten Wirtschaft und Verwaltung der Agentur für Arbeit Wuppertal bereits 486 Ausbildungsstellen für Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus, das sind 48 Stellen oder 11 Prozent mehr als im letzten Jahr. Davon sind im Juni noch 141 Ausbildungsstellen frei.

Redaktion Heiligenhaus


Kommentare
Aus dem Ressort
Hier können Bürger sich über Heiligenhaus informieren
Service
Für Heiligenhauser mit Fragen, Kritik oder Anregungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich an die Verwaltung zu wenden. Die WAZ zeigt, welche Anlaufstellen es gibt.
Bürgerbus in Heiligenhaus diskutiert weitere Strecken
Serie: Meine Idee
WAZ-Leserin wünscht sich die Anbindung ihres Stadtteils Heide an die Linie. Bürgerbusverein beurteilt das als schwierig. Ein zusätzlicher Bus soll angeschafft werden.
Kanal in Heiligenhaus-Hofermühle wird saniert
Bauarbeiten
Für dringend notwendige Rohrsanierungen in der Hofermühle müssen Straßen in Heiligenhaus und Ratingen teilweise gesperrt werden.
Verein aus Heiligenhaus bekämpft Kinderarmut in Rumänien
Hilfsaktion
Der Heiligenhauser Verein „Vergessene Kinder“ reiste nach Rumänien, um die größten Nöte der verarmten Kinder dort zu lindern. Die Helfer verteilten viele Lebensmittel, aber auch Kinderkleidung und Schuhe. Nicht nur einmal mussten sie mit den Tränen kämpfen.
Stadt Heiligenhaus arbeitet einige Baustellen ab
Baustellen
Marode Dächer und ein nasser Keller in Heiligenhaus werden saniert. Vor allem alte Gebäude erfordern teure Reparaturen. Auf den neuen Immobilienausschuss wartet viel Arbeit.
Fotos und Videos
Die Haaner Felsenquelle
Bildgalerie
Regionales aus der...
Bäume wurden gesprengt
Bildgalerie
Bumm
Antik Cafe am Panoramaweg
Bildgalerie
Gastronomie