Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 16°C
Soziales

Arbeitsmarkt ist stabil

28.06.2012 | 12:43 Uhr
Arbeitsmarkt ist stabil

1087 Heiligenhauser sind aktuell ohne Job. Der Bedarf an Arbeitskräften sinkt, dafür werden mehr Auszubildende benötigt.

1087 Heiligenhauser waren im Juni ohne Job. Das sind sechs mehr als im Mai und 13 mehr als im letzten Jahr. In Heiligenhaus meldeten sich in diesem Monat insgesamt 154 Männer und Frauen bei der Agentur für Arbeit Velbert oder dem Jobcenter ME-aktiv arbeitslos, während 146 ihre Arbeitslosigkeit beenden konnten.

Die Arbeitslosenquote in Niederberg sank von 7,7 Prozent im Mai auf aktuell 7,6 Prozent. Auch vor einem Jahr hatte die Arbeitslosigkeit im Juni 7,6 Prozent betragen. Aktuell sind in Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus 5119 Männer und Frauen ohne Job, 86 weniger als im Mai, aber 24 mehr als im letzten Jahr.

Mehr Ausbildungsstellen

Im Juni meldeten sich insgesamt 740 Personen in Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus neu oder erneut arbeitslos, das waren 215 weniger als im Mai und 329 weniger als im vergangenen Jahr. Auf der anderen Seite konnten in diesem Monat weitere 820 Menschen ihre Arbeitslosigkeit beenden, das waren 182 weniger als im letzten Monat und 255 weniger als im Juni vor einem Jahr.

Der Bedarf an Arbeitskräften ist im Juni gesunken. Arbeitgeber aus Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus meldeten in diesem Monat insgesamt 134 neue Stellen. Das waren 91 weniger als im Mai und 130 weniger als im letzten Jahr. Azubis werden allerdings mehr benötigt: Bis Ende Juni meldeten Wirtschaft und Verwaltung der Agentur für Arbeit Wuppertal bereits 486 Ausbildungsstellen für Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus, das sind 48 Stellen oder 11 Prozent mehr als im letzten Jahr. Davon sind im Juni noch 141 Ausbildungsstellen frei.

Redaktion Heiligenhaus

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Zahl der Arbeitslosen sinkt
Agentur für Arbeit
Erneut weniger Arbeitslose
Agentur für Arbeit
Weniger Arbeitslose
Agentur für Arbeit
Aus dem Ressort
Habig geht auf Nummer sicher
Serie „Gute Seele(n)“
Roswitha Habig gehört zu den 100 Seniorensicherheitsberatern im Kreis. Sie steht Älteren mit Rat und Tat zur Seite.
Flauschiger Nachwuchs am Heiligenhauser Stauteich
Frühling
Mit vier Jungen im Schlepptau dreht das Schwanenpaar in der Abtsküche seine Runde. Die Enten zieht es während der Brut ins Unterholz. Manche männliche...
Heiligenhauser Notunterkunft demnächst belegbar
Asylunterkunft
In diesem Monat wird es nichts mehr mit der Belegung der Notunterkunft am Sportfeld. Grund waren noch mehrere Arbeiten, die vor Einzug erledigt werden...
Gutes aus der Henkelmann-Zeit
„Das isst der Pott“
Renate Jung kocht gern Sauerkraut mit weißen Bohnen. Und kann anhanddes Gerichts vier Generationen ihrer Familiengeschichte erzählen.
Heiligenhaus beteiligt sich an Wanderwoche auf dem Steig
Neanderland
Wanderwoche auf dem Neanderland Steig vom 8. bis 14. Juni. 60 Wanderungen stehen auf dem Programm. In Heiligenhaus ist die Wald-Forscher-Station zu...
Fotos und Videos
Kinderfest im "Club"
Bildgalerie
Fröhliche Spiele im...
Das isst der Pott: Pillekuchen
Bildgalerie
Heiligenhaus
article
6818163
Arbeitsmarkt ist stabil
Arbeitsmarkt ist stabil
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/heiligenhaus/arbeitsmarkt-ist-stabil-id6818163.html
2012-06-28 12:43
Heiligenhaus