Anmeldung

Wer einmal von einer Profi-Weinkennerin einen Einblick in die Rebsorten und ihre verschiedenen Geschmacksrichtungen bekommen möchte, der ist bei der Weinprobe am 12. Juli genau richtig.


Die Anzahl der Teilnehmer ist jedoch begrenzt. Karten sind nur im Bürgerbüro (Rathaus-Innenhof) für zehn Euro erhältlich.