Anmelde-Start für die drei weiterführenden Schulen

In der ersten Februarwoche laufen die Anmeldungen für die städtischen weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2015/2016.

Anmeldungen für die Klassen 5 der Realschule, der Gesamtschule und des Immanuel-Kant-Gymnasiums sowie für die Oberstufen an Gesamtschule und Gymnasium werden von Montag, 2., bis Donnerstag, 5. Februar, in der jeweiligen Schule entgegen genommen.

Gesprächstermin fürs Gymnasium

Eine verlängerte Anmeldemöglichkeit an der Realschule nach Absprache bleibt weiterhin bestehen.

Mitzubringen für die Anmeldung ist das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 (für die Anmeldung an der Gesamtschule sind alle Zeugnisse vorzulegen) sowie die Geburtsurkunde oder das Stammbuch sowie der Anmeldeschein, der ausgehändigt wird durch Klassenlehrerin oder Klassenlehrer.

Eltern sollten beachten, dass alle Anmeldungen am Immanuel-Kant-Gymnasium zum 5. Schuljahr sowie zur Oberstufe ausschließlich nach Vereinbarung eines Gesprächstermins möglich sind.

Es wird besonders darauf hingewiesen, dass die Eltern der Kinder, die im Zuge dieses Anmeldeverfahrens keinen Platz bekommen haben, kurzfristig von den Schulen benachrichtigt werden. So haben sie die Möglichkeit, ihre Kinder noch an anderen weiterführenden Schulen im Rahmen der Aufnahmekapazitäten anzumelden.

Die Anmeldezeiten im einzelnen: Für die Städtische Gesamtschule, Hülsbecker Straße 5, von Montag bis Donnerstag, 2. bis 5. Februar, von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Für das Städtische Immanuel-Kant-Gymnasium, Herzogstraße 75, von Montag bis Donnerstag, 2. bis 5. Februar, von 9 bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Für die Städtische Realschule, Feldstraße 2, von Montag bis Donnerstag, 2. bis 5. Februar, von 14 bis 17 Uhr.