Aktivitäten zum Bad-Jubiläum

Heiligenhaus..  Basierend auf dem SPD-Antrag, einen Tag des Schwimmens sowie Aktivitäten zum 50-jährigen Bestehen des Freibades in diesem Jahr zu veranstalten, einigte sich der Ausschuss Bildung und Sport darauf, dies den Stadtwerken als Betreiber des Heljens Bades anzutragen. Für eigene Aktivitäten, die die Stadt finanzieren müsste, sei im Etat nämlich derzeit kein Geld vorhanden, erklärte Stadtkämmerer Michael Beck. Da seien die Stadtwerke finanziell anders aufgestellt. Die Verwaltung wurde von den Kommunalpolitikern beauftragt, entsprechende Gespräche mit den Stadtwerken zu führen. Beck: „Ein Zusammenwirken mit der Stadt ist dann vorstellbar.“

Im Heljens Bad geplant ist derzeit bereits ein großes Schwimmfest der weiterführenden Schulen, das am 30. März stattfinden wird, informierte die Verwaltung das Gremium. Mitte Mai haben die Grundschulen ihr Schwimmfest. Ob es einen „Tag des Schwimmens“ für alle geben wird, das sei dann bei den Planungen noch abzuklären.