17 Stunden Flugbetrieb am längsten Tag des Jahres

Der längste Tag des Jahres am Samstag, 20. Juni, ist der willkommene Anlass für den Sportflug Niederberg e.V. Heiligenhaus, zusammen mit dem Aeroclub Ratingen und der Luftsportgruppe Erbslöh Langenfeld zu einem ganz langen Flugtag am Sportflugplatz Meiersberg, am Wiel 1, einzuladen.

Um den Charakter des längsten Tages des Jahres voll nutzen zu können, beweisen sich die Aktiven der drei Vereine als Frühaufsteher (Luftbildner sind es ohnehin, denn nichts ist plastischer als Morgenlicht). So beginnt bereits kurz vor Sonnenaufgang – um 4.43 Uhr – der über 17 Stunden ausgedehnte Flug- und Schulbetrieb, der erst mit Sonnenuntergang um 21.54 Uhr endet.

Teilnehmen werden voraussichtlich 30 bis 40 Jugendliche, sowohl Flugschüler als auch junge Scheinpiloten, aus allen drei Vereinen, unterstützt von den ehrenamtlichen Fluglehrern und Vereinskameraden.

Neben dem Spaß am Fliegen steht bei der Veranstaltung vor allem die vereinsübergreifende Kommunikation der Jugendgruppen im Vordergrund.