1500 Euro Container-Miete im Monat

An der Clarenbach-Schule ein ähnliches Bild: Lehrerparkplätze und eine Glastür zum Schulgarten stehen auf Platz 2 und 3 der Prioritätenliste und sind für 57 000 Euro zu haben. Energetische und brandschutztechnische Ertüchtigungen sowie die Sanierung der Decken, die Aufarbeitung der Außenanlagen und einiges mehr summieren sich auf 1,8 Millionen Euro. Monatlich schlagen an der Isenbügeler Grundschule zudem Mietkosten für Container mit 1500 Euro zu Buche.

Miete zahlt die Stadt ebenfalls für das Projekt Sesam an der Oberilper Regenbogenschule, weil im Gebäude kein Platz dafür zur Verfügung steht. Mit 1,9 Millionen Euro Gesamtsanierungsbedarf ist dieses Gebäude zwar nicht das teuerste, doch ein Umzug der Schule ins Gebäude am Sportfeld wird eben wegen des erhöhten Raumbedarfs erwogen.

VHS benötigt Flachdachsanierung

Sorgenkind ist außerdem die VHS. Das 1962 errichtete Haus benötigt aktuell eine Flachdachsanierung, Fenster und Fassade müssen erneuert werden – über 500 000 Euro kostet dies akut. Der geschätzte langfristige Sanierungsbedarf beträgt 1,97 Millionen Euro.

Grundsätzlich positiv nahmen die Fraktionen das Zahlenwerk auf, schlugen an einigen Stellen Verbesserungen vor. Was ihnen fehlt: die soziale Komponente, sprich etwa ein Schulentwicklungsplan.

Harald Flügge, Technischer Beigeordneter, pflichtete ihnen bei: „Wir werden keine Schuldiskussion nur anhand der Steine führen.“ So sollen Informationen über interne und externe Schüler, über Einzugsbereiche und mehr demnächst als Informationen vom Schulamt miteinbezogen werden.