Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 12°C
Mit Sturmholz kann die Stadt Heiligenhaus kaum Kasse machen
WAZ pflanzt Bäume
Mit Sturmholz kann die Stadt Heiligenhaus kaum Kasse machen
Heiligenhaus.   Im Gegenteil: Die Qualität des Holzes leidet, das Entfernen der Bäume wird schwieriger und gefährlicher und verteuert sich deshalb. Verkauft wird das Holz aber trotzdem, vor allem Dingen an Privatleute mit Kamin oder Ofen. Die Preise sind maßvoll, versichert Förster Johannsen.
Bilder, die den Rahmen sprengen
Kunst
Bilder, die den Rahmen sprengen
Heiligenhaus.   In der Dorfkirche Isenbügel in Heiligenhaus zeigt eine neue Ausstellung Werke des Künstlers Markus Lüpertz. Zur Vernissage am Freitag war er allerdings nicht anwesend.
Naturschutz mit tonnenschwerem Gerät am Abtskücher Stauteich
Umwelt
Naturschutz mit tonnenschwerem Gerät am Abtskücher Stauteich
Heiligenhaus.   Am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus ging zwei Tage lang ein Amphibienfahrzeug auf Unkraut-Tauchstation: Das Raue Hornkraut muss raus, damit die Fische überleben können.
Seit zehn Jahren der Herr der Heiligenhauser Finanzen
Interview
Seit zehn Jahren der Herr der Heiligenhauser Finanzen
Heiligenhaus.   Im August 2004 trat Michael Beck seinen Dienst an. Als Kämmerer muss er Geld sparen, als Kultur- und Schuldezernent will er es ausgeben. Klar, dass er dieses Dilemma privat in die Hände seiner Frau legt.
Die Hauptstraße ist das Zentrum der kurzen Wege
Die gute Nachricht
Heiligenhaus. WAZ-Serie „Die gute Nachricht“ kümmert sich heute um das Stück der Hauptstraße zwischen Rathaus und Kirchplatz. Es ist das Zentrum der kurzen Wege – im Zickzackkurs kann man alle Besorgungen erledigen und anschließend bei einer Tasse Kaffee entspannen.
Arnd Federspiel im Erzählcafé der VHS Heiligenhaus
VHS
Heiligenhaus. Aufgewachsen ist der Essener Krimiautor und Schauspieler in Heiligenhaus. Am 28. September steht er Moderator Peter Ihle Rede und Antwort über seinen Werdegang. Aktuell zu sehen ist Federspiel in „Total abgedreht“ auf der Bühne im Theater Courage.
Spezial
Zu Hause auf der anderen Seite der Alpen
Serie: Die Auswanderer
Die Liebe zum Land und zu ihrem Mann verschlug Christiane Grone aus Heiligenhaus vor 16 Jahren endgültig nach Italien. Ihre Heimat aber wird immer Deutschland bleiben.
Heiligenhauser Nase an Nase mit Elchen
Serie: Die Auswanderer...
In Schweden haben Thilo Hoppe und seine Verlobte eine neue Heimat gefunden. Dort leiten sie drei Hotels. Deutschland vermissen sie nur auf dem Teller.
Aus Heiligenhaus nach New York ausgewandert
Serie: Die Auswanderer
Die Heiligenhauserin Dominika Wittek lebt seit dem Jahr 2000 in New York. In ihrer neuen Heimat vermisst sie Weihnachtsmärkte, Schokoküsse und die Tagesschau.
Aus Heiligenhaus nach Australien ausgewandert
Serie: Die Auswanderer
Vor acht Jahren zog der Heiligenhauser Dirk Leuschner ans andere Ende der Welt: nach Australien. Dort genießt er Meer und Wetter – vermisst aber den Schnee.
Heiligenhauser hatte in Kanada ein Bärenpaar als Nachbarn
Die Auswanderer
Aus dem Heiligenhauser Nonnenbruch zog es Harald Pfeiffer vor 34 Jahren nach Kanada. Angefangen hatte alles mit einer Bewerbung bei der Bundeswehr.
Heiligenhauser Auswanderer lebt mit Smog und Stäbchen
Serie: Die Auswanderer...
Seit zwei Jahren lebt der Heiligenhauser Dr. Niels Peter Thomas in Chinas Hauptstadt Peking. Dort gibt es deutsche Biersorten, aber das Grün ist weit weg.
Fotos und Videos
Oldtimer-Ruhr-Ralleye
Bildgalerie
Lions Club Velbert...
Tag der Offenen Tür
Bildgalerie
Klinikum Niederberg
Kalt erwischt bei 15 Grad
Bildgalerie
Heiligenhaus
Heiligenhaus von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Heiligenhauser Jazz- und Blues-Weekend
Bildgalerie
Fotostrecke
Fledermauswanderung mit dem NABU
Bildgalerie
Fotostrecke
Spezial
Wander-Tipp - Adelssitze in Essen
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterliche Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur alte Herrenhäuser, sondern auch historische Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp von Essen-Steele nach Essen-Hügel.
Wander-Tipp - das Gebiet der Abtei Werden
Freizeit
Diese Wanderung führt durch das Gebiet der 799 gegründeten Abtei Werden. Das Areal reichte vom Mülheimer Südosten bis Essen-Kupferdreh, vom Südwesten des heutigen Essener Innenstadtbezirks bis an die heutige Velberter Stadtgrenze. Zudem verfügte der Abteistaat über weitere Gebiete an Rhein und Ruhr.
Wander-Tipp - Rittersitze im Niederbergischen
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterliche Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur alte Herrenhäuser, sondern auch historische Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp durch das Niederbergische.
Weitere Nachrichten
Unbekannter kippt Diesel-Ölgemisch in das Kanalnetz
Polizei
Heiligenhaus. Noch an Ort und Stelle nahm die Polizei am Donnerstag Nachmittag die Ermittlungen gegen einen unbekannten Autofahrer auf, der nach Aussagen von Zeugen einen großen Kanister mit rund 40 Litern eines Diesel-Ölgemischs an der Tankstelle bei Real in Hetterscheidt in das Kanalnetz gekippt hatte.
Realschule Heiligenhaus ehrt ihre kreativen Köpfe
Logo-Wettbewerb
Heiligenhaus. Die drei Gewinnerinnen strahlten mit der Sonne um die Wette: Am Donnerstag zeichnete die Realschule Heiligenhaus Betül Bayro, Carolin Martin und Nelly Lommel aus, die den Logo-Wettbewerb gewonnen haben, den die Schule zu ihrem 50-jährigen Jubiläum als Unesco-Projektschule ausgeschrieben hatte.
Rewe Wacket an der Hauptstraße schließt in zwei Jahren
Einzelhandel
Heiligenhaus. Spätestens, wenn Kaufland auf dem Kiekert-Gelände öffnet, soll Schluss sein. Damit endet eine Ära an der Hauptstraße, wo es an gleicher Stelle über 50 Jahre lang ein Lebensmittelgeschäft gab. Bernd Wacket hat noch ein paar Pläne, die WAZ sprach mit ihm.
„Keiner wollte diesen Krieg“
Geschichtsverein
Heiligenhaus. Und doch waren die europäischen Herrscher darauf vorbereitet. Alfred Lanfermann referierte vor dem Heiligenhauser Geschichtsverein über die Ursachen, die zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führten.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

 
Spezial
Heiligenhaus - Luftbilder vom Juli 2011
Bildgalerie
Fotostrecke
eine kreisrunde Sache, der Blick von oben auf das Rathaus. Unser Luftbildfotograf Hans Blossey zog seine Kreise über Heiligenhaus und fotografierte unter anderem wachsende Baugebiet und die Vorboten der A44.
Heiligenhaus aus der Vogelperspektive
Bildgalerie
Luftbilder
Luftbild-Fotograf Hans Blossey war ein weiteres Mal im niederbergischen Raum unterwegs - im Sportflugzeug und mit der Luftbildkamera.
Wie Städte an Rhein und Ruhr von EU-Förderungen profitieren
EU-Mittel
In Essen ist es die Zeche Zollverein, in Witten die Skaterbahn am Kemnader See, in Bochum die Bühne am Bermudadreieck. Viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen in NRW werden mit Mitteln der Europäischen Union gefördert. Ohne die Finanzhilfe könnte es viele von ihnen gar nicht geben. Ein Überblick.
Für SSVg Velbert hellt sich der Himmel auf
Fußball
Velbert. Nach einem Spiel, das mit Blitzen und Donnergrollen begann, sieht für die SSVg Velbert die Lage in der Fußball-Oberliga wieder freundlicher aus. Das verdiente 2:0 über den ETB stoppt den Abwärtstrend.
Motorsport
Nürburgring. Heiligenhauser Rennfahrer Alexander Mies trotzte beim Sechs-Stunden-Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaften am Nürburgring dem Wettergott. Das nächste Renen steigt in Barcelona
Tischtennis
Dortmund. Zum Auftakt der Tischtennis-Oberliga zeigte Union Velbert II gegen Titelanwärter BV Borussia Dortmund 09 II zeigen trotz der 5:9-Niederlage eine ansprechende Leistung. Lucas Erhard überzeugt in den Einzeln
Neuer Termin für Alte Herrlichkeit in Velbert
Traditionsgastronomie
Velbert. Nach einigen kostspieligen Überraschungen ist Inhaber Rüdiger Gilles guter Hoffnung, die Traditionsgastronomie im November eröffnen zu können
Tag der offenen Tür
Langenberg. „Musik liegt in der Luft“, lautet das Motto am Tag der offenen Tür im Langenberger Elisabeth-Stift. Und zahlreiche Musiker begeistern über 200 Besucher und Bewohner mit mitreißenden Klängen.
Internet
Velbert. Immer mehr Velberter schließen sich in sozialen Netzen zusammen. Ob gemeinsame rSportverein oder die Suche nach Ausgehmöglichkeiten - es gibt fast kein Thema, was sich nicht virtuell zusammenschließen könnte. Eine der größten Gruppen ist mit 10509 Mitgliedern „Suchen, finden, helfen in Velbert“.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Streik trifft Pendler auf dem Heimweg
Bildgalerie
Bahnstreik
Feuerzauber in Oberhausen
Bildgalerie
Feuerwerk
Tausende beim Color Run
Bildgalerie
Flughafen Essen-Mülheim
Anke Engelke und Co. unterhalten bestens
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Heiligenhaus und Umgebung.

» Zum Heiligenhausener Branchenbuch

Videos aus der Region
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
12°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

WAZ-Lokalredaktion Heiligenhaus

Jahnstraße 1
42579 Heiligenhaus

Tel.: 02056/9853-12

Fax: 02056/9853-11

E-Mail: redaktion.heiligenhaus@waz.de

-