Wo man den Start ins neue Jahr feiern kann

Foto: WAZ FotoPool

An Silvester lassen es auch einige in Hattingen krachen. Ob beim Gala-Menü oder einer Party mit Feuerwerk – für alle ist etwas dabei.

Henrichshütte

Die größte Silvesterparty in Hattingen findet in der Gebläsehalle statt. Ab 20 Uhr ist Einlass. Housemusik verspricht Veranstalter Bernd Jäckel mit DJ Pascal Klebedanz in der Halle, Charts und 80er-, und 90er-Lieder Lieder mit DJ D. Lite im Henrichs. Um 22.30 Uhr tritt Sängerin Klementine Hendrichs auf, um 0 Uhr wird ein Feuerwerk gezündet. Eintritt: zwölf Euro VVK, 14 Euro AK.

Restaurant Krans

Ab 19 Uhr startet im Restaurant Krans im Katzenstein ein Fünf-Gänge-Menü mit Kulinarischem aus der Region unter dem Motto „Katzensteiner Extraschicht“. Wer nur essen möchte, zahlt 85 Euro. 114 Euro kostet die Feier zum Jahreswechsel. Ein Feuerwerk und viel Musik wird erwartet. Reservierung 31209.

Landhaus Grum

Kulinarisches gibt es vom kalten und warmen Buffet sowie aus dem Backofen und von der Salatbar. Um 0 Uhr wird ein großes Feuerwerk gezündet. Danach spielt ein DJ gemischte Musik bis in die Morgenstunden. Preis pro Person (inklusive Getränke): 99,90 Euro. Reservierung unter 951296.

Restaurant Kaktus

Live-Musik ist im Restaurant Kaktus angesagt. Ein DJ begleitet die Gäste am letzten Abend des Jahres 2014. Bis 22 Uhr können nach Karte Salat-, Fleisch- und Pastaspezialitäten gegessen werden und anschließend beginnt die Silvesterparty. Reservierung unter 68 44 767.