Wie wohl fühlen Sie sich in unserer Stadt?

Die Menschen im Ruhrgebiet fühlen sich wohl in dieser Region; dies hat eine Forsa-Studie gezeigt, über die die WAZ jüngst berichtete. 82 Prozent der Befragten wohnen danach gern hier, nur 18 Prozent würden lieber woanders leben. An der Forsa-Studie nahmen 1004 Menschen teil.

Die Studie hat darüber hinaus gezeigt, dass 66 Prozent der Befragten meinen, die Region habe sich zum Positiven hin verändert. 21 Prozent sehen eine negative Entwicklung. Ein weiteres Ergebnis ist, dass 35 Prozent sich eher dem Ruhrgebiet zugehörig fühlen als ihrer Stadt (dies gaben 37 Prozent der Befragten an) oder sogar dem Stadtteil, in dem sie leben (27 Prozent).

Die WAZ-Redaktion Hattingen wollte wissen, wie wohl sich die Bürger in ihrer Stadt fühlen. Was gefällt ihnen hier, was vermissen sie womöglich? Und wie sehr identifizieren sie sich mit ihrem Stadttteil? Ein Stimmungsbild.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE