Vier Konzerte und ein Vortrag im IG-Metall-Bildungszentrum

Das IG Metall-Bildungszentrum in Sprockhövel lädt Musikfreunde in diesem Monat unter dem Motto „Musik in der Kneipe“ zu einem Kulturprogramm mit internationalen Klängen an der Otto-Brenner-Straße 100 ein.

Den Auftakt macht die Band Free Bears, die ein Stück des wilden Rock’n’Roll aus America mit einer Mischung aus Country, Rhythm and Blues und Folk auf die Bühne bringt. Am Dienstag, 16. Juni, um 19.30 Uhr gibt die Band eigene und gecoverte Lieder in der Kneipe zum Besten.

Nur einen Abend später, am Mittwoch, 17. Juni, treten Karin Meißner und Wolfgang Buchholz mit ihren Volks- und Arbeiterliedern auf. Sie geben einen Einblick in die Stimmung der sozialen Bewegungen in den 1960er und 80er Jahren. Die Musiker werden von einer Gitarre, Melodika und Blockflöte begleitet. Los geht es um 19 Uhr im Bistro.

Am Dienstag, 23. Juni, vermittelt das schottisch-deutsche Duo Craig & Mat ab 19.30 Uhr traditionelle Musik aus Irland in der Kneipe.

Eine bunte Mischung aus Blues und Oldies, „Musik à la carte“, präsentiert Klaus Stachuletz alias Dr. Mojo eine Woche später am Dienstag, 30. Juni, auf der Bühne. Ab 19.30 Uhr erfüllt er in der Kneipe die Musikwünsche des Publikums aus einer Auswahl von 200 Liedern, die er selbst singt und auf Gitarre spielt.

Zuhören können Interessierte außerdem auch bei dem Vortrag von Eva-Maria Böttcher zum Thema rund um psychische Erkrankungen, der am Dienstag, 23. Juni, um 19 Uhr im Konferenzraum gehalten wird. Die Referentin nähert sich dem Thema mit Geschichten, Gelesenem, Gehörtem und Gesehenem.

Der Eintritt zu allen kulturellen Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.